Peter Kraker erhält Panton Fellowship

Veröffentlicht am:

Die Open Knowledge Foundation verlieh eines von drei jährlich zu vergebenden Panton Stipendien an Peter Kraker, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Know-Center. Kraker erhält als erster nicht-englischer Wissenschaftler und somit als erster Österreicher das angesehene Stipendium.

Die begehrten Panton Stipendien werden dieses Jahr von der Computer and Communications Industry an Wissenschaftler vergeben, die aktiv Open Data und Open Science promoten. Krakers Antrag, offene und transparente Metriken für die Wissenschaft einzusetzen, sowie Forschungscommunities für Open Science zu begeistern, um offene Methoden in Österreich und über die Grenzen hinaus zu begünstigen, wurde mit dem begehrten Panton Stipendium, trotz einer sehr starken Konkurrenz, belohnt.

Die Panton Fellowships sind mit 8000 Pfund dotiert und die Laufzeit beträgt ein Jahr. Das Stipendium erlaubt es Peter Kraker Open Data und Open Science zu promoten und sich gleichzeitig seinen Forschungsprojekten am Know-Center zu widmen.

 

Mehr zum Thema

No items found

Angebote Know-Center

Stellenangebote

Mehr zum Thema