NODALIDA 2013: Know-Center mit Wiq-EI-Paper vertreten

Veröffentlicht am:

Das Paper „Using Factual Density to Measure Informativeness of Web Documents“ wurde von drei ForscherInnen des Know-Center – DI Christopher Horn, Dr. Roman Kern und Dr. Elisabeth Lex – in Zusammenarbeit mit zwei ForscherInnen vom „Centro de Investigación en Computación“ (IPN, Mexico-Stadt) – Alias Zhila und Alexander Gelbukh – verfasst. Forschungsgegenstand des Know-Center-Teams war die Qualitätsmessung von Webseiten. Das Paper wurde auf der NODALIDA 2013 vorgestellt.This article is only available in German.

Die von Dr. Elisabeth Lex (Wiq-EI-Projektleiterin seitens des Know-Center) vorgestellte Maßzahl „Factual Density“ misst Informationsqualität von Texten durch in Relationssetzung von Textlänge und Faktenanzahl und wurde anhand von spezifischen Texten (Wikipedia-Artikel) bereits evaluiert. Am „Centro de Investigación en Computación“ des Instituto Politécnico Nacional, der größten technischen Universität in Mexicos, wurde die Maßzahl durch DI Horn und den dortigen Kollegen nun auch anhand zufällig ausgewählter Websiteproben erfolgreich angewandt.

DI Christopher Horn, Research-Assistant am Know-Center im Knowledge Relationship Discovery Bereich, präsentierte das Paper auf der NODALIDA 2013 (Nordic Conference of Computational Linguistics), die vom 23.–24. Mai 2013 in Oslo stattfand. Das Paper ist ein Output des Projekts „Wiq-EI“ (Web Information Quality Evaluation Initiative), bei dem sich das Know-Center als wissenschaftlicher Koordinator beteiligt. Die Präsentation des Papers fand bei den TeilnehmerInnen großen Zuspruch und führte zu einer regen Diskussion.


Um zur Projektseite zu kommen klicken Sie auf den nachfolgenden Link:
https://wiqei.know-center.tugraz.at/wiqeiwiki/index.php
Nähere Informationen zur NODALIDA 2013 finden Sie unter:
http://www.hf.uio.no/iln/english/research/news-and-events/events/conferences/2013/nodalida/index.html

Mehr zum Thema

No items found

Angebote Know-Center

Stellenangebote

Mehr zum Thema