Neuer Themenfeldleiter im Bereich Knowledge Evolution

Veröffentlicht am:

Dipl.-Ing. Dr.-techn. Christoph Trattner BSc wurde am 01.02.2013 zum neuen Themenfeldleiter im Bereich Knowledge Evolution am Know-Center berufen. Der Grazer war davor als Researcher am Institut für Informationssysteme und Computer Medien sowie am Institut für Wissensmanagement an der Technischen Universität Graz tätig.

Article only available in German.
Im Oktober 2012 absolvierte Dr. Christoph Trattner mit Auszeichnung seine Dissertation zum Thema „On the Navigability of Social Tagging Systems“ an der TU-Graz. Seine Arbeit wurde sowohl von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG als auch von der Marshalplan Funding Agency gefördert. Von Oktober 2011 bis Februar 2012 arbeitete Herr Dr. Trattner zudem als Gastforscher an der Universität Pittsburgh (USA) in der international renommierten PAWS Gruppe unter der Leitung von Prof. Dr. Peter Brusilovsky.
In den drei Jahren seines Dissertationsprojektes veröffentlichte Herr Dr. Trattner mehr als 25 Arbeiten zum Thema „Social Computing“ in renommierten Konferenzen und Zeitschriften, wie beispielsweise der ACM World Wide Web Conference (WWW), der International Conference on Web Engineering (ICWE), der International Conference on Social Computing (SocialCom), dem ACM International Syposium on Wikis (Wikisym) und der ACM Conference on Hypertext and Social Media (HT). Unterstrichen wird seine herausragende Leistung zudem noch durch den mehrfachen Verdienst von Stipendien und Zuschüssen sowie die Verleihung von mehreren Best Paper Awards und Best Paper Nominations in renommierten internationalen Konferenzen.

Christoph Trattners Vision ist es, Wissen und User so zu verknüpfen so dass daraus sogenannte „smarte Applications“ entwickelt werden können.
Im Speziellen geht dem Experten für Social Computing darum, relationale Netzwerke aller Art zu analysieren und intelligent zu nutzen, um daraus  möglichst effiziente und intelligente Lösungen zu implementieren die von den Leuten benutzt, als sinnvoll erachtet und als „cool“ empfunden werden.
„Als neuer Leiter des Bereiches Knowledge Evolution freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit meinem Team und der Entwicklung vieler toller „Smarter Apps“.“ Dipl.-Ing. Dr.-techn. Christoph Trattner BSc

Mehr zum Thema

No items found

Angebote Know-Center

Stellenangebote

Mehr zum Thema