MoKi ist Open Source

Als Kooperationspartner freut sich das Know-Center, den Open Source Release von MoKi, dem MOdellierungswiKI, Version 2, bekanntzugeben.

Know-Center as collaboration partner is pleased to announce the Open Source release of MoKi, the MOdelling wiKI, version 1.2.

About MoKi

MoKi is a modeling tool that supports the the creation of integrated domain and process models through structured wiki pages.

Moki enables heterogeneous teams of experts, with different knowledge engineering skills, to actively collaborate by inserting knowledge; transforming knowledge; and revising knowledge at different degrees of formality. The active collaboration is guaranteed by an automatic translation between formal and informal specifications of the different experts, and by facilitating an integrated construction of the different parts of the integrated model.
Current features of MoKi include:

  • Integrated domain and process modeling
  • Easy editing of a wiki page by means of forms
  • Import and export in OWL and BPMN
  • Easy import of lists of elements organized according to predefined semantic structures (taxonomy or partonomy)
  • Graphical browsing / editing of models.
  • Fully-integrated models evaluation functionalities (models checklist and quality indicators)

Moki is the result of a collaboration between the DKM Research Unit at FBK-irst and the Know-Center, and is released under the terms of GPLv2 license.

Ressources:

Homepage: http://moki.fbk.eu

If you would like to get updated on future releases of the tool, please send an email to:moki-info@fbk.eu

Über das MoKi

MoKi ist ein Modellierungstool, das die integrierte Erstellung von Domänen- und Prozessmodellen ermöglicht. Im MoKi können Gruppen von Expert(en)Innen mit verschiedenen Kompetenzen gemeinsam Wissensmodelle (Domänen- und Prozessmodelle) erstellen, bearbeiten, und iterativ verbessern. Möglich wird das durch die vielfältigen verschiedenen Ansichten auf die Inhalte des MoKi, sowie durch die Import- und Exportmöglichkeiten in Standardformate.

Ausgewählte Features von MoKi sind:

  • Leichte Bearbeitung von Modellelementen (Konzepten, Prozessschritten) auf Wiki-Seiten mithilfe von Vorlagen
  • Import und Export von/zu OWL und BPMN
  • Import von flachen Listen
  • Graphisches Browsen und Editieren der Modelle
  • Integrierte Evaluierungs-Funktionalitäten (Checkliste, Quality Indicator)

MoKi ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen der DKM Research Unit beim FBK-irst und dem Know-Center, und steht nun unter der GPLv2 Lizenz als Open Source zur Verfügung.

Ressourcen:

Homepage: http://moki.fbk.eu

Wenn Sie gerne über zukünftige Releases informiert werden möchten, oder sonstige Fragen haben, schicken Sie ein Email an:moki-info@fbk.eu

Zurück
Kontakt Karriere

Hiermit erkläre ich ausdrücklich meine Einwilligung zum Einsatz und zur Speicherung von Cookies. Weiter Informationen finden sich unter Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close