Know-Center mit einem Paper zum MIRROR-Projekt auf der ECSCW 2013 vertreten

Veröffentlicht am:

Das Know-Center wird mit dem Paper „Fostering Collaborative Redesign of Work Practice: Challenges for Tools Supporting Reflection at Work“ auf der „ECSCW 2013 – The European Conference on Computer-supported Cooperative Work“ vertreten sein, die vom 21-25. September 2013 in Paphos (Zypern) stattfinden wird. Das Paper wurde im Rahmen des EU-Projekts MIRROR von Dr. Viktoria Pammer-Schindler (Know-Center), Dr. Michael Prilla und Dr. Birgit Krogstie verfasst. This article is only available in german.

Das EU-Projekt MIRROR wird das Lernen mit Hilfe von implizitem Wissen ermöglichen, ohne dieses vorher explizit machen zu müssen. Dabei werden Ansätze für Arbeitsintegriertes Lernen aus den IPs APOSDLE, PROLIX und MATURE aufgegriffen und weiter entwickelt. MIRROR wird MitarbeiterInnen bei der Reflexion bezüglich ihrer vergangenen Arbeitsleistungen und Lernerfahrungen unterstützen. Neben dem Lernen in Echtzeit steht hier vor allem die Lösung von Problemen des Arbeitsalltages im Vordergrund. Durch die Evaluierung unter realen Arbeitsbedingungen in fünf innovativen Industriebereichen wird sichergestellt, dass die Ergebnisse von MIRROR in diesen, aber auch in anderen Industriezweigen produktiv eingesetzt werden können.

Nähere Informationen zum Paper finden Sie unter:
http://datensammlung.know-center.tugraz.at/publikationen/view/754

Nähere Informationen zum MIRROR-Projekt finden Sie unter:
http://www.mirror-project.eu/

Mehr zum Thema

No items found

Angebote Know-Center

Stellenangebote

Mehr zum Thema