Know-Center mit 2 Papers auf der ACM Web Science 2013 in Paris vertreten

Veröffentlicht am:

Die renommierte „ACM Web Science 2013“ Konferenz findet im Rahmen des „First ACM European Computing Research Congress“ statt und befasst sich mit der interdisziplinären Beforschung des Webs mit dem Ziel, unterschiedliche Disziplinen in einem kreativen und kritischen Dialog zusammenzubringen. Das Know-Center wird mit einem Paper und einem Extended Abstract auf der ACM Web Science 2013 vom 2.-4. Mai in Paris vertreten sein.This article is only available in german.

Mag. Peter Kraker, der als Hauptredner fungieren wird, präsentiert dabei das zusammen mit Mag. Sebastian Dennerlein verfasste Workshop-Paper „Towards a Model of Interdisciplinary Teamwork for Web Science: What can Social Theory Contribute?“. Das Paper behandelt die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen InformatikerInnen und SozialwissenschaftlerInnen – dabei beleuchtet es die Probleme, die sich in diesem Kontext manifestieren und schlägt basierend auf sozialen Modellen und Theorien einen Lösungsweg vor.

Weiters wird Mag. Kraker das Extended Abstract „Head Start: Improving Academic Literature Search with Overview Visualizations based on Readership Statistics“ präsentieren. In diesem wird eine neuartige Art der Visualisierung vorgestellt, welche einen schnellen Überblick über ein Forschungsgebiet liefert. Die Visualisierung basiert dabei auf Readership-Daten aus dem Online Literaturverwaltungssystem Mendeley und zeigt ein detaillierteres und aktuelleres Bild als dies mit Visualisierungen auf Basis von Zitationsdaten möglich ist.

Das Programm zur „Web Science 2013“ finden Sie hier:
http://www.websci13.org/

Logo ACM ECRC

Mehr zum Thema

No items found

Angebote Know-Center

Stellenangebote

Mehr zum Thema