Know-Center als Partner der Plattform „Industrie 4.0“ ist Teil der Workshopreihe “AI for GOOD”

Veröffentlicht am: | Allgemein

Die von der Plattform “Industrie 4.0“ organisierte Workshopreihe „AI for Good“ beschäftigt sich damit einen menschenzentrierten Ansatz von AI-Services im Qualitätsmanagement zu integrieren. Das Know-Center begleitet die Eventreihe aus wissenschaftlicher Sicht und stellt dabei unterschiedlichste AI-Use Cases vor.

Kürzlich fand der 2. Workshop aus der Reihe „AI for GOOD” zum Thema „AI Anwendungen in der Qualitätssicherung“, organisiert von der Plattform “Industrie 4.0”, in virtueller Umgebung statt. Die Know-Center Experten Wolfgang Kienreich und Hermann Stern präsentierten den 43 Teilnehmerinnen und Teilnehmern erfolgreiche Praxisbeispiele aus der Qualitätssicherung und gaben Einblicke in ausgewählte Themenschwerpunkte rund um „Datengetriebene AI“.

In „AI for GOOD“ arbeiten Experten aus dem Know-Center gemeinsam mit anderen wissenschaftlichen Partnern daran österreichische Beispiele im Bereich der Qualitätssicherung wissenschaftlich zu analysieren und Erfolgsfaktoren bei der Einführung von AI-Lösungen herauszuarbeiten.

Mehr über den Workshop „AI Anwendungen in der Qualitätssicherung“

Industrie 4.0 Veranstaltungskalender