Projektleiter in Graz

(m/w) 38,5 h/W

Ist Organisation Ihre Leidenschaft? Arbeiten Sie gerne in einem anregenden, forschungsorientierten Umfeld?
Möchten Sie einzigartige Projekte mit Fokus auf Data-Management in einem mulitkulturellen Team überwachen?
Wenn ja, freuen wir uns, Sie kennen zu lernen!

Ihre Verantwortlichkeiten:
  • Überwachen von internen Projektprozessen
  • Einbringen von Verbesserungsvorschlägen
  • Erarbeitung von Projektumfängen und Projektzielen
  • Involvierung aller wichtigen Projektmitarbeiter/innen und Sicherstellung der technischen Machbarkeit
  • Reporting und Eskalationsmanagement wenn nötig
  • Risikomanagement zur Reduktion von Projektrisiken
  • Teilnahme an der Konzeption und Implementierung von Dritt-Parteien-Projekten
  • Schreiben von Reports und Präsentation
  • Zusammenarbeit mit internen als auch externen Mitarbeiter/innen zur Analyse von bereits existierenden Services
  • Identifizieren von weiteren Projektmöglichkeiten und Chancen in einer open-science Umgebung
  • Einführung von neuen Services und Forschungsinfrastrukturen
Geforderte Kompetenzen:
  • Abgeschlossene akademische Ausbildung (Master oder Diplom)
  • Verständnis für Forschungsprozesse in einem universitären Umfeld
  • Wissen über formale technische Projektmanagement-Methoden und Softwaretools zur Projektunterstützung
  • Gute Organisationsfähigkeit, hohe Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • IT-Verständnis und Interesse sowie Interesse an Datenmanagement
Wünschenswerte Fähigkeiten und Erfahrungen:
  • Erfahrung im universitären Arbeitsumfeld oder anderen relevanten forschungsorientierten und publizierenden Arbeitsbereichen
  • Erfahrungen im Umgang mit Metadaten, bibliografischen Daten und anderen institutionalen Speichertools
  • Verständnis für die Wichtigkeit von Datenbanken und die Prinzipien von offenem Zugriff auf diese, inklusive Copyright und Lizensierung
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Englischkenntnisse
Wir bieten:
  • Zugang zu den neuesten Technologien
  • Vielseitige Möglichkeiten für fachliche als auch persönliche Entwicklung
  • Sehr gute Work-Life-Balance (Flexible Arbeitszeiten)
  • Dynamisches, kreatives und multi-kulturelles Team
  • Informelle und stimulierende Arbeitsatmosphäre

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Vollzeitposition (38,5 s/w) liegt bei 2.979,- Euro brutto pro Monat (14 mal jährlich). Die Bereitschaft zur Überzahlung ist in Abhängigkeit von Erfahrungen und Qualifikationen vorhanden.

Stellenanzeige auch downloadbar als PDF.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte als E-Mail unter Beilage relevanter Unterlagen an career@know-center.at senden.

Zurück
Kontakt Karriere

Hiermit erkläre ich ausdrücklich meine Einwilligung zum Einsatz und zur Speicherung von Cookies. Weiter Informationen finden sich unter Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close