Senior Researcher in Business Model Innovation – Postdoc (w/m)

(m/w) 38,5 h/W

Ist Data-Driven Business Ihre Leidenschaft? Arbeiten Sie gerne in einem anregenden, multikulturellen Umfeld? Möchten Sie wissenschaftliche und/oder Industrieprojekte leiten und einen Beitrag zu Data-Driven Business Model Innovation leisten? Wenn ja, freuen wir uns, Sie kennen zu lernen!

 

Ihre Verantwortlichkeiten:

Wir suchen eine/n Postdoktorandin/en, der/die sich für Business Model Innovation interessiert. Sie leiten ein Arbeitspaket in einem neuen H2020-Forschungsprojekt, mit dem Ziel eine neue Open Science Datenplattform zu entwickeln, die innovative Services für den Austausch von Forschungsaktivitäten anbietet.

Sie entwickeln in enger Abstimmung mit den internationalen Projektpartnern ein nachhaltiges multi-actor Business Model und einen Verwertungsplan für diese neue Plattform. Sie arbeiten mit wissenschaftlichen Methoden und publizieren Ihre Arbeiten in angesehene Venues in den Bereichen Information Systems und Business Model Innovation. Die Stelle ist ab sofort zu besetzen.

Sie arbeiten in der interdisziplinären Data-Driven Business Research Forschergruppe unter der Leitung von Ass. Prof. Viktoria Pammer-Schindler. Der Forschungsbereich entwickelt soziotechnische Interventionen für daten-getriebene Geschäftsmodellinnovation (Tools, Methoden und Frameworks), Lernen in Organisationen und Wissensmanagement.

Geforderte fachliche Kompetenzen:
  • Promotion (oder gleichwertige Erfahrung) in Informationswissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesesn oder einer ähnlichen Disziplin
  • Internationales Forschungsprofil in mindestens einem dieser Bereiche: Innovationsmanagement, Data Science, Information Science, Wissenschafts- und Technologiestudien
  • Erfahrung in der Leitung wissenschaftlicher Projekte (Erfahrung als Leiter von EU-Projekten von Vorteil)
  • Erfahrung in der Akquise von Forschungsprojekten (national und international) und Industrieprojekten
  • Kenntnisse über Projektmanagementmethoden und Softwaretools zur Unterstützung der Projektabwicklung
  • Fließend Englisch (Deutschkenntnisse von Vorteil)
Wir bieten:
  • Cutting-edge Projekte in Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Key-Playern
  • Vielseitige Möglichkeiten für fachliche als auch persönliche Entwicklung
  • Sehr gute Work-Life Balance (Flexible Arbeitszeiten)
  • Dynamisches, kreatives und multi-kulturelles Team
  • Informelle und stimulierende Arbeitsatmosphäre

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Vollzeitposition (38,5 s/w) liegt bei 3.485,- Euro brutto pro Monat (14 mal jährlich) zzgl. einer leistungsabhängigen Prämie. Die Bereitschaft zur Überzahlung ist in Abhängigkeit von Erfahrungen und Qualifikationen vorhanden.

Stellenanzeige auch downloadbar als PDF.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte als E-Mail unter Beilage relevanter Unterlagen an career@know-center.at senden.

Zurück
Kontakt Karriere

Hiermit erkläre ich ausdrücklich meine Einwilligung zum Einsatz und zur Speicherung von Cookies. Weiter Informationen finden sich unter Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close