EEXCESS Europaweites Science 2.0-Forschungsprojekt

Veröffentlicht am:

Europäisches Forschungskonsortium erarbeitet neuen Ansatz für die globale Informationsversorgung – Das Know-Center bearbeitet als Projektpartner die Forschungsthemen „Adaptive Augmentation User Interfaces“ und „Personalized Recommendation“.This article is only available in German.

Das hochdotierte EU-Großprojekt EEXCESS – „Enhancing Europe’s eXchange in Cultural Educational and Scientific Resources“ verfolgt einen radikal neuen Denkansatz zur Informationsvermittlung: Im Web verfügbare Inhalte wie Bilder, Videos, Infografiken, Statistiken oder Texte, die über Social-Media-Kanäle oder Blogs verbreitet wurden, werden mit kulturellen, wissenschaftlichen und Lerninhalten personalisiert und kontextabhängig verknüpft. Das Projektvolumen liegt bei circa 6,9 Millionen Euro. Die Laufzeit des Projektes, das im Februar gestartet wurde, ist 42 Monate.
 
 
Weitere Informationen zum Projekt EEXCESS finden Sie unter: http://www.eexcess.eu/

Mehr zum Thema

No items found

Angebote Know-Center

Stellenangebote

Mehr zum Thema