Data-Management-Experte Matthias Böhm spricht auf Forum Produktion über KI

| Allgemein

Das Forum Produktion wurde von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft im Namen des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) organisiert. Matthias Böhm, Leiter des Forschungsbereichs Data Management am Know-Center, sprach auf einer Podiumsdiskussion über Künstliche Intelligenz.

Worum es beim Forum Produktion (28. bis 29. Mai) ging? Es handelte sich um ein Event, das sich mit Fragen rund zum Themenkreis Trends und Entwicklungen der Produktion in Wirtschaft, Industrie und Wissenschaft beschäftigte. Mehr als 250 Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft diskutierten über Themen wie Künstliche Intelligenz, Robotik und Smart Production.

Auch Matthias Böhm, BMVIT-Stiftungsprofessor und Know-Center-Forschungsbereichsleiter für Data Management, gab sein Wissen beim interaktiven Talk zum Thema „Künstliche Intelligenz und Produktion“ weiter – gemeinsam mit anderen renommierten Experten wie Michael Wiesmüller vom Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit), Bernhard Nessler, (Johannes-Kepler-Universität) und Sebastian Rudolph (TU Dresden).