PhD in Human Computer Interaction HCI

Sie arbeiten gerne in einem forschungsorientierten Umfeld und Machine Learning ist Ihre Leidenschaft? Sie sind eine kommunikative Persönlichkeit und wollen mit unseren Industriepartnern zusammenarbeiten und deren Produkte verbessern?
Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

Wir suchen eine/n Doktorandin/en im Bereich Wissensvisualisierung, die/der sich für Information Visualization, Interaction Design and Machine Learning Methoden interessiert, die zur Optimierung von Prozessen angewendet werden. In diesem Zusammenhang werden Sie an der Entwicklung eines interaktiven Machine Learning Systems arbeiten, das im Bereich der Materialqualitätsprüfung eingesetzt wird. Sie werden mit unseren Industriepartnern gemeinsam eine Lösung erarbeiten, um die Qualität der Produkte zu verbessern.
Die/Der Kandidat/in wird in einem von Dr. Eduardo Veas geleiteten Projekt arbeiten.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung aller Phasen der Software-Entwicklung – einschließlich der Entwicklung von Algorithmen für frühe Software-Architekturanforderungen, der Implementierung, der Fehlerbehebung und des Testens
  • Ausarbeitung von wissenschaftlichen Publikationen, Berichten und technische Dokumentation
  • Interaktion mit unseren Industriepartnern, mit Teamkollegen/innen und Kollegen/innen aus verwandten Projekten
  • Recherche der neuesten wissenschaftlichen Fortschritte auf dem Gebiet

Ihre Qualifikationen:

  • Masterabschluss in Informatik, Software-Entwicklung, Telematik oder ähnlichen Bereichen
  • Hands-on Programmierung in Python
  • Erfahrung in Machine Learning, mit PyTorch und/oder TensorFlow
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Möglichkeit zur Promotion an der Technischen Universität Graz
  • Ein dynamisches, kreatives und multikulturelles Team
  • Innovative Aufgaben: Wir forschen und entwickeln an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Industrie
  • Gute Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Ausgezeichnete Work-Life-Balance (flexible Zeiteinteilung, Home-Office)
  • Informelle und anregende Arbeitsatmosphäre

 

Gemäß unserem Kollektivvertrag beträgt das Mindestbruttogehalt für diese Vollzeitstelle (38,5 h/W) € 2.971,50 pro Monat (14x jährlich). Eine höhere Vergütung ist je nach Qualifikation und Erfahrung möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter

Stellenanzeige auch downloadbar als PDF.

Bewerbung PhD in Human Computer Interaction HCI



    Datenschutzerklärung Know-Center