Big Data Essentials: Mit dem Know-Center zum Big-Data-Experten

Veröffentlicht am: | Allgemein

Drei Module, viele interessante Themen rund um Big Data, Data Science und neue Technologien: Ab 15. Oktober bietet das Know-Center wieder in Kooperation mit Life Long Learning von der TU Graz den Kurs Big Data Essentials an.

Was Exa-, Zetta- und Yottabytes verbindet? Es handelt sich um Mengenbezeichnungen, die so groß sind, dass sie sich das menschliche Gehirn kaum noch vorstellen kann. Stolze 40 Zettabytes an Daten sollen laut Experten etwa 2020 durchs Internet schießen – eine Zahl mit 21 Nullen und 57-mal so hoch wie die Menge aller Sandkörner auf allen Stränden dieser Welt zusammengezählt. Tendenz steigend. Alle zwei Jahre verdoppelt sich das digitale Datenvolumen. Für Unternehmen bietet sich durch das kollektive Sammeln und professionelle Auswerten von großen Datenmengen – wie es etwa am Know-Center gemacht wird – die große Chance, für echten unternehmerischen Mehrwert zu sorgen. Und genau darum wird’s im dreistufigen Kurs Big Data Essentials gehen, den das Know-Center erneut mit der Life-Long-Learning-Abteilung der TU Graz anbieten wird.

Drei Module, viele Big-Data-Themen

Drei Module stehen am Programm. Am ersten Kurstag wird es eine Einführung in das umfangreiche Thema Big Data gegeben. Danach geht’s in die Vertiefung und den Teilnehmern wird das Thema Data Science näher gebracht, zum Abschluss steht dann alles im Zeichen von Big Data Technologies. Der Kurs richtet sich an Fachexperten wie etwa IT-Mitarbeiter, Projekt- und Teamleiter sowie Projektmanager.

Wissenschaftlicher Kursleiter Robert Ginthör vom Know-Center:

Big Data Essentials: Mit dem Know-Center zum Big-Data-Experten

„Unser Kurs bietet eine kompakte, praxisbezogene Einführung rund um die Thematik von Big Data und Data Analytics. Mithilfe von konkreten Praxisbeispielen werden dabei komplexe rechtliche, technische und wirtschaftliche Aspekte einfach und verständlich veranschaulicht.“

Zur Anmeldung