Umsetzung einer Web 2.0 Plattform zur Diskussion von strukturierten Inhalten

Die zunehmende Vernetzung und Öffnung von Unternehmen nach extern bedingt, dass ein großer Teil erfolgsbestimmender Einflussfaktoren außerhalb des eigenen Wirkungsbereichs liegt. Deswegen ist es für erfolgreiches Management wichtiger denn je, Informationen zu den Sichtweisen und Motivationsfaktoren der zentralen, externen Stakeholder so zu erheben, dass sie mit den eigenen Sichtweisen zusammengeführt und weiterverarbeitet werden können. Die Informationen können auf verschiedene Weise eingeholt werden. Gerade das Web 2.0 bietet hier Chancen, unternehmensinterne, strukturierte Informationen mit weiterführenden anzureichern. Diese Anreicherung ist zentraler Betrachtungspunkt der Arbeit und leitet sich aus einem speziellen Anwendungsfall ab, in welchem Erfolgsfaktoren und deren Verbindungen in Unternehmen betrachtet werden. Es wird untersucht, wie durch Diskussion über gängige Web 2.0 Plattformen wie Blogs oder Wikis etc. vorhandene, strukturierte Informationen durch Dritte angereichert werden können. Als Lösungsansatz wird eine Plattform zur Diskussion strukturierter Informationen als Rich Internet Application konzipiert und entwickelt. Diese hat den Charakter einer Suchmaschine und im Gegensatz zu herkömmlichen Diskussionsplattformen, wie z.B. Blogs, erfolgt die Diskussion strukturiert mittels Bewertungen. Im Rahmen einer Pilotnutzung und Expertenbefragung wird diese evaluiert. Die vorliegenge Masterarbeit zeigt, dass mit Rich Internet Applications ein hohes Maß an Usability erreicht werden kann, um strukturierte Informationen in Form von Erfolgsfaktoren erfolgreich mit weiterführenden Informationen durch Dritte anzureichern. Der vorliegenden Masterarbeit liegt ein Auftrag der SUCCON Schachner & Partner KG an die TU Graz zugrunde. Einzelne der im Rahmen dieses Auftrages durchgeführten Konzeptions- und Entwicklungstätigkeiten wurden in Absprache mit der SUCCON zur Behandlung im Rahmen der vorliegenden Masterarbeit freigegeben.  

Philipp Ast

Kontakt

Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu mehr Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close