Wissenschaftliche Arbeiten

Hier finden Sie von Know-Center MitarbeiterInnen verfasste wissenschaftliche Abschlussarbeiten

SPARQL-Query Wizard

Masterarbeit Karl Kappaun 2012

Das Internet entwickelt sich von einer Sammlung miteinander verknüpfter Dokumente hin zu einem interaktiven Medium, in dem der Begriff der „Bedeutung“ mit der vermehrten Veröffentlichung von strukturierten, untereinander verlinkten und für Maschinen verständ- lichen Daten eine große Rolle spielt. Im Kontext dieser Arbeit wird die Entwicklung eines „Semantic Web“ und…

A general, web-based Information Extraction System using GATE and the Stanford Parser

Bakk-Arbeit Paul Laufer 2012

Usage-based Calculation of Knowledge Maturing Indicators for Digital Resources in a Personal and Organizational Learning and Maturing Environment

Masterarbeit Dieter Theiler 2012

Forschung auf dem Gebiet der Wissensreifung hat die Verbesserung des Wissensentwicklungsprozesses innerhalb von Organisationen zum Ziel. In diesem Prozess spielt die Unterstützung von Wissensarbeitern eine entscheidende Rolle, um Tätigkeiten bezogen auf die Reifung von Wissen zu fördern. In dieser Masterarbeit werden sogenannte Wissensreifeindikatoren mit Hilfe von benutzerbezogenen Nutzungsdaten aus entsprechender…

Visualisierung heterogener Datensätze in strukturierten Informationsressourcen

Masterarbeit Belgin Mutlu 2012

Das Konzept des Semantic Web sieht vor, Informationen anhand ihrer inhaltlichen Zusammenhänge strukturiert anzubieten, wodurch sie mit Hilfe der ihnen zugewiesenen Schlagwörter auffindbar gemacht werden können. Der Zugriff auf diese Daten funktioniert mit Hilfe der so genannten SPARQL-Suchanfragen (Queries), indem gezielt angegeben wird, welche Daten aus dieser großen Menge extrahiert werden sollen. Nach dem…

Aspects of User Motivation in Social Tagging Systems

Dissertation Christian Körner 2012

Tagging bezeichnet das Annotieren von digitalen Ressourcen mit Schlagworten - so genannten "Tags" - mit dem Zweck Information besser zu organisieren, leichter wiederfindbar zu machen und deren gemeinsame Nutzung zu ermöglichen. Gegenwärtig existiert im Web eine große Anzahl von Applikationen die es Benutzern erlauben Informationen zu annotieren. Diese Systeme werden…

Visual Analysis of Relatedness and Dynamics in Complex, Enterprise-Scale Repositories

Dissertation Vedran Sabol 2012

Große Datenablagestrukturen, wie sie in Unternehmen zum Einsatz kommen, speichern in der Regel Millionen von unstrukturierten Dokumenten, die komplexe, hoch-dimensionale, facettenreiche Informationen beinhalten. Solche Datenablagestrukturen weisen ein hoch dynamisches Verhalten auf, das durch kontinuierliches Hinzufügen, Entfernen und Verändern der Datensatzelemente charakterisiert wird. Diese Arbeit befasst sich mit der Entwicklung und…

A User-centered Approach to Information Quality Assessment in Social Software Systems

Dissertation Nicolas Weber 2012

 In den letzten Jahren hat die starke Zunahme nutzergenerierter Inhalte das Web zu einer fast unerschöpflichen Quelle von Informationen gemacht. Dadurch gestaltet sich die Suche nach der richtigen Information ähnlich der Suche nach einer Nadel im Heuhaufen. Das Problem dabei ist jedoch nicht unbedingt die Menge der Informationen, sondern vielmehr…

Entwicklung einer Toolbar zur kollaborativen Qualitätsbewertung und Qualitätssteigerung in MediaWiki

Bakk-Arbeit Wilhelm Jobstmann 2011

Ein MediaWiki ist eine Social Web Applikation, welche es einer Gruppe von Personen einfach ermöglicht Informationen kollaborativ zusammenzutragen, Text zu erstellen und aktuell zu halten. Die wichtigsten Funktionen eines MediaWikis sind, das Erstellen und Bearbeiten von Artikeln, das Verlinken der Artikeln um eine Navigation zwischen den Artikeln zu ermöglichen und…

Discovery, Triplification and Consumption of Pertinent Resources from Linked Open Data

Dissertation Atif Latif 2011

Linked Data bietet einen Rahmen für die Erstellung, Veröffentlichung und Weitergabe von Informationen durch den Einsatz semantischer Technologien. Die Linking Open Data Initiative spielt durch die Veröffentlichung und Vernetzung verschiedenster Datenquellen im Internet eine wichtige Rolle bei der Realisierung des Semantic Web auf globaler Ebene. Der Zugriff auf eine riesige…

Identifikation von relevanten Konzepten in einem Ontologie-basierten Kontext-Modell

Masterarbeit Georg Kompacher 2011

Die Handhabung einer riesigen Menge an stetig steigender persönlicher Daten wird immer schwieriger. Durch unauffällige Überwachung des Benutzers kann der derzeitige Benutzerkontext erfasst werden und dem Wissensarbeiter dadurch bessere Unterstützung ermöglicht werden. Das Ziel dieser Masterarbeit ist es, für eine aktuelle Aufgabe relevante Entitäten in einem Benutzer-Interaktions-Kontext-Modell zu ermitteln. Ein…

Suche und Klassifikation von informationstechnologischen Spezifikationen

Masterarbeit Matthias Hilpold 2010

In der heutigen Zeit steigt die Menge an digitalen Daten tagtäglich. Durch das Internet ist ein Teil davon der breiten Masse jederzeit zugänglich. Dabei unterstützen Suchmaschinen den Benutzer aus der scheinbar unerschöpflichen Menge an Daten die gewünschten Informationen herauszufiltern. Ebenso wird es im Intranet eines großen Unternehmens zunehmend schwieriger die…

Pragmatic Analysis of Tagging Motivation in Social Tagging Systems

Masterarbeit Hans-Peter Grahsl 2010

Kooperative Verschlagwortungssyteme erlauben es Anwendern, unterschiedliche Arten von Web-Ressourcen (URLs, Fotos, Publikationen etc.) mittels eines frei wählbaren und offenen Vokabulars, sogenannten "Tags" zu annotieren. Während die Forschung zu Beginn primär auf die Analyse der Struktur und der Dynamik von kooperativen Verschlagwortungssystemen fokusiert war, kam es kürzlich zur Untersuchung von Motivationsstrukturen,…

Analyse und Kategorisierung von Twitter Feeds

Masterarbeit Christopher Horn 2010

Soziale Netzwerke wie Twitter sind der letzte Trend in der globalisierten Welt.Twitter wird von vielen unterschiedlichen Benutzern in einer Vielzahl von Anwendungsszenarien verwendet. Eine Analyse der Twitter-Nachrichten (sogenannten Tweets) könnte wertvolle Erkenntnisse hervorbringen. In dieser Arbeit werden Tweets (und dadurch auch deren AutorInnen) mittels eines maschinellen Lernverfahren kategorisiert. Hierfür wird…

Visualisierung und dynamische Aggregierung von semantischen Graphen

Masterarbeit Martin Kandlhofer 2010

Der enorme Zuwachs an Daten verschiedensten Typs und unterschiedlichster Herkunft f¨uhrte in den letzten Jahren zu riesigen, teils un¨ubersichtlichen und unstrukturierten Datenmengen. In Anbetracht dessen ist die geeignete Aufbereitung sowie die effiziente Handhabung großer Datenmengen von besonderer Relevanz. Computerunterst¨utzte Visualisierung bzw. speziell die Visualisierung von semantischen Graphstrukturen spielt dabei eine…

User Interaction Context - Studying and Enhancing Automatic User Task Detection on the ComputerDesktop via an Ontology-based User Interaction Context Model

Dissertation Andreas S. Rath 2010

Das Forschungsthema Benutzerkontext hat in letzter Zeit an Dynamik gewonnen, dank dem Interesse von mehreren etablierten Forschungsbereichen, wie Information Retrieval, Personal Information Management, Technology Enhanced Learning sowie Task- und Prozessmanagement. Im Bereich Information Retrieval wird der Benutzerkontext für die Personalisierung der Suchanfrage und -ergebnisse verwendet, im Personal Information Management für…

Kontakt

Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu mehr Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close