Wissenschaftliche Arbeiten

Hier finden Sie von Know-Center MitarbeiterInnen verfasste wissenschaftliche Abschlussarbeiten

Aufzeichnung von mobilen Sensordaten

Masterarbeit Stefan Edler 2012

  Das „Mobile Phone Sensing“ enstand als sich die Mobiltelefone weiterentwickelt haben und zu den heutigen Smartphones wurden. Möglich wurde dieser neue Forschungsbereich durch zahlreiche technologische Fortschritte in der Entwicklung von mobilen Geräten. For- schungen in diesem Gebiet werden, wenn man sich die Anzahl der Publikation der letzten Jahre ansieht,…

Usage-based Calculation of Knowledge Maturing Indicators for Digital Resources in a Personal and Organizational Learning and Maturing Environment

Masterarbeit Dieter Theiler 2012

Forschung auf dem Gebiet der Wissensreifung hat die Verbesserung des Wissensentwicklungsprozesses innerhalb von Organisationen zum Ziel. In diesem Prozess spielt die Unterstützung von Wissensarbeitern eine entscheidende Rolle, um Tätigkeiten bezogen auf die Reifung von Wissen zu fördern. In dieser Masterarbeit werden sogenannte Wissensreifeindikatoren mit Hilfe von benutzerbezogenen Nutzungsdaten aus entsprechender…

Entwicklung einer Toolbar zur kollaborativen Qualitätsbewertung und Qualitätssteigerung in MediaWiki

Bakk-Arbeit Wilhelm Jobstmann 2011

Ein MediaWiki ist eine Social Web Applikation, welche es einer Gruppe von Personen einfach ermöglicht Informationen kollaborativ zusammenzutragen, Text zu erstellen und aktuell zu halten. Die wichtigsten Funktionen eines MediaWikis sind, das Erstellen und Bearbeiten von Artikeln, das Verlinken der Artikeln um eine Navigation zwischen den Artikeln zu ermöglichen und…

Content Facets for Individual Information Needs in Media

Dissertation Elisabeth Lex 2011

In traditionellen Medien wird täglich eine grosse Menge an Inhalten publiziert. Zusätzlich wurden soziale Medien in den letzten Jahren immer bedeutsamer, da Menschen Kommentare und Meinungen zu aktuellen Ereignissen in Blogs teilen. Die Qualität dieser Inhalte ist jedoch fraglich, da Blogs weder geprüft noch redigiert werden. Aus der Sicht der…

Discovery, Triplification and Consumption of Pertinent Resources from Linked Open Data

Dissertation Atif Latif 2011

Linked Data bietet einen Rahmen für die Erstellung, Veröffentlichung und Weitergabe von Informationen durch den Einsatz semantischer Technologien. Die Linking Open Data Initiative spielt durch die Veröffentlichung und Vernetzung verschiedenster Datenquellen im Internet eine wichtige Rolle bei der Realisierung des Semantic Web auf globaler Ebene. Der Zugriff auf eine riesige…

Webbasierte Überwachung und Visualisierung von Anlagedaten

Masterarbeit Thomas Gebhard 2010

Das 21. Jahrhundert ist durch Energie- und Ressourcenverschwendung gekennzeichnet. Die Auswirkungen dieses Verhaltens können in der ganzen Welt wahrgenommen werden. Der Wandel der Gesellschaft hin zur nachhaltigen Nutzung der zur Verfügung stehenden Ressourcen kann als Anstoß für diese Arbeit gesehen werden. Diese Masterarbeit beschäftigt sich mit der Erstellung eines webbasierten…

Analyse und Kategorisierung von Twitter Feeds

Masterarbeit Christopher Horn 2010

Soziale Netzwerke wie Twitter sind der letzte Trend in der globalisierten Welt.Twitter wird von vielen unterschiedlichen Benutzern in einer Vielzahl von Anwendungsszenarien verwendet. Eine Analyse der Twitter-Nachrichten (sogenannten Tweets) könnte wertvolle Erkenntnisse hervorbringen. In dieser Arbeit werden Tweets (und dadurch auch deren AutorInnen) mittels eines maschinellen Lernverfahren kategorisiert. Hierfür wird…

Visualisierung und dynamische Aggregierung von semantischen Graphen

Masterarbeit Martin Kandlhofer 2010

Der enorme Zuwachs an Daten verschiedensten Typs und unterschiedlichster Herkunft f¨uhrte in den letzten Jahren zu riesigen, teils un¨ubersichtlichen und unstrukturierten Datenmengen. In Anbetracht dessen ist die geeignete Aufbereitung sowie die effiziente Handhabung großer Datenmengen von besonderer Relevanz. Computerunterst¨utzte Visualisierung bzw. speziell die Visualisierung von semantischen Graphstrukturen spielt dabei eine…

Configurable User Profiling Service and Simulation's of User Behaivior in APOSDLE

Masterarbeit Daniel Resanovic 2010

In der dynamischen Welt der IT entwickelte sich das Kennzeichen der Adaptivität zu einem der wichtigsten. Um die Adaptivität eines Systems gewährleisten zu können, muss eine entsprechende Infrastruktur sichergestellt sein. Jede Komponente des Systems sollte die Adaptivität zu einem gewissen Grad unterstützen. Wie soll ein System entworfen werden welches einerseits…

Relevanz-Feedback in Information Retrieval Systemen

Diplomarbeit Peter Prettenhofer 2009

Die vorliegende Arbeit untersucht den Nutzen von konnektionistischen Modellen für das Adaptive Information Retrieval. Adaptives Information Retrieval bezeichnet die Anpassung des Suchprozesses an den individuellen Kontext sowie die individuellen Bedürfnisse des Benutzers. Das Ziel von adaptiven Retrieval-Systemen ist, auf Basis von Benutzer-Feedback zur Güte (d.h. Relevanz) vorheriger Resultate, die Effektivität…

Erfassung semantischer Informationen aus enzyklopädischen Daten

Masterarbeit Andreas Augustin 2008

Der aktuell zu beobachtende, stark steigende Umfang an maschinell zu verarbeitenden Daten macht es notwendig, neue Methoden zur Bewältigung dieser einzusetzen. Neben einer Verbesserung der Suchmöglichkeiten ist es der Wille, die textuellen Inhalte besser zu verstehen und zu nutzen, der als treibende Kraft zu identifizieren ist. Haben im 19. Jahrhundert…

Assoziative Suche für das Semantic Web - Ein netzbasierter Suchansatz unter Berücksichtigung semantischer und inhaltsbasierter Ähnlichkeiten

Dissertation Peter Scheir 2008

Während im gegenwärtigen Web das Sammeln von Information großteils von Menschen durchgeführt wird, soll es das Semantic Web ermöglichen diese Aufgabe durch Computerprogramme erledigen zu lassen. Zu diesem Zweck wird Information im Web mit maschinen-interpretierbaren Daten angereichert, welche Aufschluss über deren Bedeutung (Semantik) geben. Ansätze für die Suche im Semantic…

Managementreporting mittels Java SOA Framework

Diplomarbeit Mario Prettner 2008

Für das Management einer Unternehmung ist es mitunter eine Herausforderung, Entscheidungen auf Basis von Kennzahlen bzw. Reports zu treffen. Die enorm steigende Menge an Transaktionsdaten bei gleichzeitiger Vergrößerung des Umfanges an Funktionalitäten der Softwaresysteme und darüber hinaus geforderter Erweiter- und Wiederverwendbarkeit von bestehenden Softwaremodulen oder -bibliotheken, Flexibilität, Skalierbarkeit ... -…

Erfassen von Benutzerkontextinformationen mit AJAX

Diplomarbeit Karl Köberl 2006

Aufgrund des enormen Informationsaufkommens in den letzten Jahren, ist es für Benutzer schwierig, relevante und interessante Informationen zu finden. Aus diesem Grund werden verstärkt personalisierte Systeme in Intranet System oder Webapplikationen eingesetzt. Um Anwendungen zu personalisieren wird anhand von Informationen über den Benutzer ein Modell generiert. Zur Erstellung eines langfristigen…

AD-HOC - Eine Methodik zur Entwicklung von virtuellen Lern-Arbeitsumgebungen

Dissertation Johannes Farmer 2006

Im unternehmerischen Umfeld bedarf es virtueller Lern-Arbeitsumgebungen, die Neulinge und Experten gleichermaßen effizient unterstützen und Lernunterstützungsformen in spezifischen Aufgabenbereichen ad hoc anbieten. Derzeit muss kontextspezifische Lernunterstützung aber aufwendig Maß geschneidert und in Form eines von Grund auf neu entwickelten Systems in die Arbeitsumgebung eingeführt werden. Mit dieser Dissertation wurde zur…

Kontakt

Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu mehr Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close