Lange Nacht der Forschung: Wie nütze ich Big Data im Alltag?

Wir steuern das Smartphone mit unserer Stimme, tauschen uns über soziale Netzwerke aus und nützen Navis, um den richtigen Weg zu finden. Damit uns diese Tools den Alltag einfacher machen, braucht es Daten in ganz großem Stil. Big Data, also. Aber auch die richtige Technik dahinter. Wie diese funktioniert, erfährt man in der Langen Nacht der Forschung am Know-Center.

Ein Handschuh sorgt dafür, dass unseren Händen nicht kalt wird – in den meisten Fällen zumindest. Der Handschuh, den man im Interaction Lab des Know-Centers beobachten kann, hat allerdings eine ganz andere Funktion. Er ist mit Sensoren ausgestattet, die jede einzelne Handbewegung aufzeichnen und auswerten. Warum das Ganze? Weil man damit zum Beispiel Menschen helfen kann, die nach einem Unfall Bewegungen neu erlernen müssen. Es handelt sich gewissermaßen um ein Trainingsgerät, das Daten aufzeichnet – und eine der vielen Möglichkeiten, wie man Big-Data-Anwendungen zum Vorteil von Menschen nutzen kann. Das Know-Center entwickelt solche Anwendungen für Unternehmen.

Ein weiteres Beispiel für eine Anwendung, die mittlerweile viele durch den Alltag begleitet und die man in der Langen Nacht der Forschung am Know-Center näher kennenlernen kann, ist die Sprachsteuerung „Siri“, die man vom Smartphone kennt. Und last but not least erhält man die Gelegenheit, sich mit den Forschenden des Know-Centers auszutauschen. Weil man sich etwa für eine Ausbildung im Big-Data-Bereich interessiert oder aber, weil man für das Unternehmen, in dem man arbeitet, datengetriebene Geschäftsmodelle entwickeln oder Prozesse optimieren möchte.

Lange Nacht der Forschung

Stationsname: Wie und wo nütze ich „Big Data“ in meinem Alltag?

Wann? 13. April 2018. Erster Einlass um 17:00 Uhr. Letzter Einlass um 22:30. Beginnzeiten: Alle 30 Minuten.

Verweildauer: ca. 30 Minuten.  

Wo? Inffeldgasse 13/6, 8010 Graz

Nähere Information unter www.langenachtderforschung.at

Zurück
Kontakt Karriere

Hiermit erkläre ich ausdrücklich meine Einwilligung zum Einsatz und zur Speicherung von Cookies. Weiter Informationen finden sich unter Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close