Data Engineer in Graz

(m/w), 38,5 Stunden

Studieren Sie Computer Science, Mathematik oder ein ähnliches Studienfach und träumen Sie davon, mit den neuesten Technologien zu arbeiten? Oder sind Sie der Routine müde und suchen nach herausfordernden und abwechslungsreichen Aufgaben in unterschiedlichen Bereichen, in denen verschiedene Technologien zum Einsatz kommen? Dann würden wir gerne von Ihnen hören!
Wir arbeiten im Bereich der digitalen Transformation der Fertigungsindustrie. Unter dem Titel Industrie 4.0 können traditionelle Produktionsprozesse datengetrieben optimiert werden. Dies umfasst vorbeugende Wartung, zustandsbasiertes Monitoring, Ursachenanalyse und vieles mehr. Die zugrunde liegenden Daten variieren stark in Art, Herkunft und Menge.

Aufgabenstellung:

Sie werden aktiv an vielen spannenden Projekten und abwechslungsreichen, industriellen Anwendungen beteiligt sein. Von der Halbleiter- bis zur Automobil- und Pharmaindustrie. Von Anfang an können Sie das Projekt und den Lösungspfad aktiv gestalten. Ihre Aufgabe wird es sein, Daten in verschiedenen Formen zu verstehen und in Formate zu bringen, die unsere Datenwissenschaftler für die Entwicklung des maschinellen Lernens und anderer Algorithmen benötigen. Sie und Ihr Team entscheiden, wie wir mit den Daten umgehen, wie sie verarbeitet werden und mit welchen Technologien Sie das Ziel gemeinsam mit unserem Partner erreichen. Es gibt viel Platz zum Spielen!

Erforderliche Kenntnisse:
  • Laufendes oder abgeschlossenes Studium der Informatik oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse in Python/Pandas und Apache Spark & PySpark
  • Grundkenntnisse in Analysewerkzeugen wie Mathlab oder R
  • Begeisterungsfähigkeit, Teamfähigkeit und Selbständigkeit
  • Die richtigen Fragen zu stellen, so lange zu bohren bis das Problem richtig verstanden ist
Interesse an:
  • Open-Source, neuen Technologien und Frameworks
Wir bieten:

 

  • Innovative, herausfordernde und vielfältige Aufgaben in unterschiedlichen Bereichen und innerhalb diverser Projekte
  • Zugang zu den neuesten Technologien
  • Spannende Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Dynamisches, kreatives und multi-kulturelles Team
  • Flexible Arbeitszeit und optimaler Gestaltungsspielraum für die persönliche Work-Life-Balance
  • Informelles, stimulierendes Betriebsklima

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für die Vollzeitposition (38.5 h/W) liegt bei 2.461 Euro brutto pro Monat (14-mal jährlich) zzgl. einer leistungsabhängigen Prämie. Die Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Erfahrung ist vorhanden.

Stellenanzeige auch downloadbar als PDF.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte als E-Mail unter Beilage relevanter Unterlagen an career@know-center.at senden.

Zurück
Kontakt Karriere

Hiermit erkläre ich ausdrücklich meine Einwilligung zum Einsatz und zur Speicherung von Cookies. Weiter Informationen finden sich unter Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close