SKF - Patentanalyse #1

Die SKF Gruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen in den Bereichen Wälzlagerungen, Dichtungen, Mechatronik und Schmiersystemen. Die besondere Kompetenz der SKF Gruppe ist die ständige Weiter- sowie Neuentwicklung von Technologien und Prozessen, woraus Produkte geschaffen werden, die den Kunden der SKF Gruppe Wettbewerbsvorteile bieten.

 

Patente werden zum Schutz der Technologien und Geschäftsaktivitäten der SKF Gruppe eingesetzt. Gleichzeitig werden jedoch auch Veröffentlichungen von Patentanmeldungen und  Patenten Dritter z.B. von Mitbewerbern überwacht. Da es sich hierbei um eine sehr große Anzahl von Dokumenten handelt, stellt die Einzeldurchsicht all dieser Dokumente für eine sehr kleine Gruppe damit befasster Spezialisten eine nicht mehr bewältigbare Aufgabe dar. Dennoch ist diese Analyse werthaltig, weil darüber neue Technologien und Trends frühzeitig aufgezeigt und Risiken minimiert werden können.

 

Die offizielle, internationale Patentklassifizierung erlaubt in vielen Bereichen keine hinreichend genaue  Zuordnung zu unterschiedlichsten Technologien und Anwendungsbereichen entsprechend einer feinverzweigten Unternehmensorganisationsstruktur. Eine Computer gestützte Einteilung stellt eine Lösung dar; bedarf aber einer intelligenten Suche innerhalb der Dokumente. Dies ist ein sehr komplizierterer Vorgang, da die dafür notwenigen Schlüsselstellen oftmals lediglich beiläufig Erwähnung finden und auch bewusst verschleiert werden oder auf Grund von patentsprachlichen Formulierungen nur schwer erkennbar sind.

 

Um diesen Prozess zu unterstützen, wurde im Vorjahr ein Werkzeug entwickelt, welches eine Vielzahl von Dokumenten inhaltlich komplett durchsucht, daraus die zu Grunde liegenden Themen und latente Konzepte rekonstruiert und die Dokumente entsprechend zuordnet. Dieses Werkzeug wird dieses Jahr hinsichtlich der Software-Architektur derart verbessert, dass noch größere Datenmengen in kürzerer Zeit verarbeitet werden können (#1) und dass die verwendeten Algorithmen nachfolgend noch präzisere Ergebnisse erzielen (#2).

Kontakt

Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu mehr Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close