Unsere Highlights

Basierend auf Wissenstechnologien entwickelt das Know-Center intelligente Apps, Anwendungen und Systeme, die in bestehende IT-Infrastrukturen oder Produkte einfach integrierbar sind

Projekte

GKMS - Generisches Wissensmanagement System – Fortsetzung

Kplus-Projekt 2002

KooperationspartnZiel des Projektes ist der Entwurf und die Teilrealisierung eines Information-Warehouse für den internen Gebrauch in kleinen und mittleren Unternehmungen (KMUs) unter Berücksichtigung von Wissensmanagementaspekten: Informationen unterschiedlichsten Typs, wie E-Mails, Dokumente aus Office Anwendungen (Angebote, Wartungsverträge, ...) und Stammdaten der Firma sollen einheitlich strukturiert abgelegt, in Kontext zueinander gebracht und…

KMIntro - Einführung von Wissensmanagement

Kplus-Projekt 2002

Ziele dieses multilateralen Kooperationsprojektes sind die systematische Aufbereitung des Themas Wissensmanagement, die Sammlung von erprobten Argumentationslinien zur Überzeugung des Top-Managements und die Entwicklung einer Methodik für die Einführung von Wissensmanagement in unterschiedliche Organisationen anhand von Case Studies bei Hyperwave und Leykam. Hierbei werden human-orientierte, organisatorische, als auch technologische Wissensmanagement-Maßnahmen gleichberechtigt…

WebRat- Interaktive Durchführung und Visualisierung von Webabfragen

Kplus-Projekt 2002

Im Projekt "WebRat" wurde basierend auf den in verschiedenen anderen Projekten gewonnenen Erfahrungen in den Bereichen Retrieval und Visualisierung ein Konzept und ein Prototyp für die interaktive Durchführung und Visualisierung von Webabfragen entwickelt. Entsprechend dem Stand der Technik bietet das offene Retrieval- und Visualisierungsframework "WebRat" die Abfrage mehrerer Datenquellen und…

Metawissensmanagement

Kplus-Projekt 2002

Aktuelle Forschungsarbeiten im Kontext von Wissensmanagement verfolgen Ansätze, die sich damit beschäftigen, wie das Wissen aus den Köpfen der Menschen expliziert, kodifiziert, mit dem Wissen anderer Personen sowie mit zugekauftem Faktenwissen kombiniert und schließlich in Form von Organisationsgedächtnissen allen Mitarbeitern einer Organisation zur Verfügung gestellt werden kann. Heutzutage geht es…

Recommend - People-Locator und Recommender-Systeme

Kplus-Projekt 2002

Ziel des recommend Projekts ist es, den Informationsbedarf eines Benutzers in komplexen Dokumentbeständen zu decken. Erfahrungen haben gezeigt, dass es wichtig ist zu erfassen, welche Wissensträger innerhalb des Systems "ähnlich" bzw. "ergänzend" zu anderen sind. Wissensträger in diesem Kontext sind sowohl die Benutzer selbst als auch andere Ressourcen, wie Dokumente…

Technologieuntersuchungen und Szenarien für Wissensmanagement

Kplus-Projekt 2002

Im Rahmen des Projekts „Technologiestudien“ aus dem Jahr 2001 stellte sich heraus, dass u.a. Technologien aus dem Umfeld der Künstlichen Intelligenz (KI) eine besondere Bedeutung für Wissensmanagementsysteme haben. Der Grund hierfür liegt schon im Namen begründet, dass sie nämlich „künstlich“ ein Wissensmanagementsystem um „Intelligenz“ anreichern können. D.h. Dinge, die in…

WFM-II - Workflow Management (Phase 2)

Kplus-Projekt 2002

Workflow Management (Phase 2) ist das Folgeprojekt von WFM, welches in 2001 begonnen wurde. WFM-II hat nicht nur mit der Erfassung und Speicherung von Wissen zu tun, sondern vor allem auch mit der Kontrolle des Informationsflusses. Unternehmen benötigen Mechanismen und Tools, um den Wissenstransfer und Wissensfluss zu kontrollieren, zu überwachen…

WGU - Wissensmanagement in Großunternehmen

Kplus-Projekt 2002

Ziel dieses Projekts ist die Integration und Unterstützung von Projektmanagementprozessen als Teil des Wissensmanagement in einer Organisation. Hierzu wurde exemplarisch das Projektmanagement des Know-Centers herangezogen. In einer Fallstudie wurde eine Methodik für diese Zielerreichung entwickelt, angewendet und mit den gewonnenen Erfahrungen verfeinert. Das Ergebnis dient als Grundlage für die Etablierung…

eLearning als Ergänzung zu traditionellen Methoden der EDV-Ausbildung

Kplus-Projekt 2002

Das Projekt setzt inhaltlich am Vorgängerprojekt an. Basierend auf dem dort entwickelten Konzept für die behutsame Integration von eLearning in das traditionelle Unterrichtskonzept werden im Nachfolgeprojekt folgende Projektschwerpunkt bearbeitet: Entwicklung und Umsetzung von Selbsttestaufgaben Prototypische Umsetzung von Online - Hausübungen Entwicklung eines grafischen Layout für Online Inhalte und schriftliche Unterlagen…

eLearning in der betrieblichen Weiterbildung bei Magna

Kplus-Projekt 2002

Die berufliche Weiterbildung ist in einem Großunternehmen wie Magna Steyr eine Herausforderung mit zunehmender Wichtigkeit. Die Anforderungen an die Mitarbeiter und im Speziellen an die Wissensarbeiter verändern sich kontinuierlich. Der Bedarf an Aus- und Weiterbildung wird dabei von verschiedenen strategischen Ebenen angemeldet. Die Unternehmensgröße und die damit verbundene Komplexität der…

SBX - Online Ergänzung zum Biologie Schulbuch

Kplus-Projekt 2002

Das Ziel der österreichischen Bildungspolitik ist die mittelfristige Einführung und Etablierung von eLearning als festem Bestandteil der Lehr- und Lernmethoden im Schulbereich. In diesem Zusammenhang wird es im Schuljahr 2003/2004 erstmals möglich sein, in der österreichischen Schulbuchaktion gemeinsam Print- und Online Medien anzubieten. Diese Aktion kann als Meilenstein in der…

Skills Management

Kplus-Projekt 2002

Skills Management bezeichnet den Teil des Unternehmensmanagement, der sich mit dem Einsatz der Mitarbeiterkompetenzen (als Wissen und Fähigkeiten) und -qualifikationen beschäftigt. Die Kompetenzen der Mitarbeiter werden auf systematische Art und Weise erhoben, um einen optimalen Einsatz dieser Kompetenzen in verschiedenen Unternehmensprozessen möglich zu machen. Ziel dieses Projekts war zum einen…

Storyboarding

Kplus-Projekt 2002

Moderne Autorenwerkzeuge im Bereich eLearning unterstützen die Erzeugung von Lehr- und Lerninhalten auf einer sehr breiten und umfassenden Basis. Neben den zahlreichen Möglichkeiten zur Erstellung und Zusammenstellung von Kursinhalten können zumeist auch Prüfungen, Tests und/oder Zusatzhilfen (Lexika, Wörterbücher, Thesaurus, ...) implementiert und verwaltet werden. Obwohl der Grad an Bedienungsfreundlichkeit und…

GKMS - Generisches Wissensmanagement System

Kplus-Projekt 2001

Ziel des Projektes ist der Entwurf und die Teilrealisierung eines Information-Warehouse für den internen Gebrauch in kleinen und mittleren Unternehmungen (KMUs) unter Berücksichtigung von Wissensmanagementaspekten: Informationen unterschiedlichsten Typs, wie E-Mails, Dokumente aus Office Anwendungen (Angebote, Wartungsverträge, ...) und Stammdaten der Firma sollen einheitlich strukturiert abgelegt, in Kontext zueinander gebracht und…

Semantic Web

Kplus-Projekt 2001

Ziel dieses Projekts ist eine Markt- und Entwicklungsstudie über neueste Webtechnologien (Web-Services, Semantic Web, UDDI, RDF, OIL, DAML) zu erstellen. Damit wird der Projektpartner in die Lage versetzt, die eigene strategische Ausrichtung (z.B. bezüglich zu erschließender Märkte oder neuer Anwendungsbereiche) unter Berücksichtigung derartiger Entwicklungen durchzuführen. Im Rahmen des Projekts werden…

Kontakt

Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu mehr Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close