Unsere Highlights

Basierend auf Wissenstechnologien entwickelt das Know-Center intelligente Apps, Anwendungen und Systeme, die in bestehende IT-Infrastrukturen oder Produkte einfach integrierbar sind

Projekte

Organic.Lingua

EU-Projekt 2011

Organic.Lingua ist ein internationales ICT PSP Projekt mit dem Ziel, automatisiert Lerninhalte zum Thema 'Biologische Landwirtschaft und Agrarökologie' zu erstellen und in insgesamt 9 verschiedene Sprachen zu übersetzen. Das Projekt baut auf dem Organic.Edunet Portal auf. Das Organic.Edunet Portal verwendet einen verteilten, Standard-basierten Ansatz der Erstellung und Erweiterung von Lerninhalten…

Neurovation

Kplus-Projekt 2006

Österreich hat sich in den letzten Jahren zu einem Standort wissensin-tensiver Wertschöpfung entwickelt. Das führt dazu, dass die Innovati-onsfähigkeit von Unternehmen und der Umgang mit Wissen eine immer größere Bedeutung erlangt. Die Einleitung von Innovationsvorhaben ist als Teil der wissensorientierten Unternehmensführung zu sehen. Mitarbeiter von Unternehmen hingegen sind verstärkt gefordert…

HWQS: Qualitätsmanagement-System und rollen-spezifische Portale

Kplus-Projekt 2005

Dieses Projekt untersucht wie Qualitätsmanagement durch technologische Wissensmanagementlösungen unterstützt werden kann. Dabei werden zwei Aspekte konkret adressiert.: wurde gezeigt, wie für Unternehmen typische Prozesse durch technologische Systeme automatisiert werden können. Dadurch wird zum einen erreicht, dass Prozesse im Unternehmen tatsächlich wie definiert durchlaufen werden. Zum anderen können so die Mitarbeiter…

Know-Center Wissenslandkarte

Kplus-Projekt 2005

Wissenslandkarten bilden Wissen auf graphische Art und Weise ab. In diesem Projekt wurde eine Wissenslandkarte erstellt, welche verschiedene Aspekte im Umfeld der im Know-Center abgewickelten Projekte beschreibt (z.B. behandeltes Themengebiet, verwendete Technologien etc.). Sie dient beispielsweise dazu, Mitarbeiten bei der Initiierung neuer Projekte schnell, relevantes Wissens verfügbar zu machen. Diese…

KnowFlow

Kplus-Projekt 2005

Im Projekt KnowFlow wurden zwei Werkzeuge zur geschäftsprozessbasierten Wissensflussanalyse in Organisationen entwickelt. KnowFlow Web ermöglicht die dynamische, geschäftsprozess-basierte Erhebung von wissensflussrelevanten Dimensionen einer Organisation. Dieses web-basierte Werkzeug erlaubt, es einen komplizierten Interviewprozess über ein dynamisches Web-Interface standortungebunden abzuwickeln. Die hierbei erhobenen Daten bilden dann die Grundlage für die Auswertungen des…

MOS Expert 2005

Kplus-Projekt 2005

Das Kooperationsprojekt von TDSP/Institut 2F und dem Know-Center, Graz ist eine Fortführung und Weiterentwicklung der Arbeiten aus den Jahren 2001 bis 2004: Die kollaborative Entwicklung von qualitativ hochwertigen, umfassenden Kursen auf Basis von Blended Learning. Der Schwerpunkt des Projekts 2005 war es, die zertifizierten Experten-Ausbildungswege für die Office Applikation Microsoft…

Software Reuse

Kplus-Projekt 2005

Ziel des Projekts war es den internen Wissensaustausch in einem kleinen Software Entwicklungsunternehmen zu analysieren und daraus Vorschläge für die Verbesserung abzuleiten. Davon betroffen waren insbesondere die beiden Bereiche Softwareentwicklung und Kundensupport. Es kamen drei Analyseinstrumente zum Einsatz: KnowFlow zur Analyse von Wissensaustausch inenrhalb und zwischen Geschäftsprozessen, die Critical Incident…

SemaTech

Kplus-Projekt 2005

Die Modellierungen von Domänenwissen in der Form von Ontologien ist ein aktueller Trend im Wissensmanagement. Diese Modellierung passiert allerdings oft unabhängig von denen in der Datenbasis eines Unternehmens vorhandenen Dokumenten. Dabei könnte gerade die Verbindung zwischen dem Datenbestand und einer externen Wissensrepräsentation (wie z.B. einer Ontologie) zusätzlichen Mehrwert für Suche…

E-Learning als Ergänzung zu traditionellen Methoden der EDV-Ausbildung

Kplus-Projekt 2004

Das Kooperationsprojekt von TDSP und dem Know-Center, Graz ist eine Fortführung der Arbeiten aus den Arbeiten der letzten drei Jahre, in denen schon der Ausbau und die Festigung von TDSP als Anbieter von qualitativ hochwertigen, umfassenden Kursen auf Basis von Blended Learning im Mittelpunkt gestanden ist. Das Projekt 2004 hat…

EDM KnowFlow

Kplus-Projekt 2004

Das Projekt EDM KnowFlow beschäftigt sich damit, auf Basis modellierter Geschäftsprozesse, Wissensprozesse bei Magna Steyr zu identifizieren, analysieren und zu unterstützen. Dazu wird ein Tool entwickelt, dass ein strukturiertes Erfassen und Auswerten von Wissensflüssen auf Basis prozess-orientierter Interviews erlaubt. Die identifizierten Wissensflüsse ermöglichen die Analyse und fokussierte Verbesserung des, für…

eLC - eLearning Check

Kplus-Projekt 2004

In Bezug auf die Integration von eLearning in die betriebliche Aus- und Weiterbildung wird für die Zukunft steigende Akzeptanz in Unternehmen prognostiziert. Im Rahmen des Projektes gilt es zu skizzieren, inwieweit eine Integration von eLearning in der aktuellen Situation von Unternehmen möglich und auch sinnvoll ist. Der eLearning Check soll…

GC-Net - Gosch Consulting Business Supporting Knowledge Infrastructure

Kplus-Projekt 2004

Gosch Consulting GmbH führt verschiedene Projekte in den Bereichen Unternehmensberatung, Wissensmanagement und Engineering durch. Ziel des Projekts GC-Net ist eine neue Intranetlösung zu schaffen, die die verschiedenen Projektmanagementprozesse unterstützt, Project Office Tätigkeiten minimiert und die Projektdokumentation und Akquisitionsunterlagenerstellung vereinfacht. Für diese neue Intranetlösung wird das bestehende organisationale, soziale und technische…

HW-Retail I & II

Kplus-Projekt 2004

Im Rahmen der beiden "Retail"-Projekte wird erarbeitet, welche Anforderungen die Handelsbranche an moderne Wissensmanagement-Systeme stellt. Im Vordergrund stehen die beiden Themenbereiche eLearning und gezielte, gesicherte Informationsverteilung, anhand derer die Anforderungen, die sich aus tagesaktuellen und geschäftskritischen Aktivitäten ergeben, erhoben und analysiert werden. Es wird darauf aufbauend der konkrete Nutzen von…

Meeting Efficiency Management

Kplus-Projekt 2004

Meeting Efficiency Managementt beschreibt das möglichst effiziente und ressourcenschonende Management der Planung, Ausgestaltung, Durchführung und Nachbearbeitung von Meetings und Meetingergebnissen. Die folgenden Elemente müssen im Meeting Efficiency Management Berücksichtigung finden und unterstützt werden: Lösen von Problemfeldern, die sich rund um Meetings ergeben, wie hohe Reisekosten, inadäquate Ergebnisse, Vergessen von Unterlagen…

PLATOn II - Plant Production Administration and Trade Online

Kplus-Projekt 2004

Ziel dieses Projekts ist die Erweiterung eines komplexen Softwaresystems zur Abwicklung von Pflanzenproduktion, -administration und -handel in Richtung Partner Relationship Management. Im Rahmen der Fortsetzung des Projekts - das 2003 gestartet wurde - werden Erweiterungen der prototypischen Implementierung eines Auskunftssystems für Aussendienst-Mitarbeiter in Form eines Web-Interfaces umgesetzt. Zusätzlich liefert ein…

Kontakt

Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu mehr Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close