Unsere Highlights

Basierend auf Wissenstechnologien entwickelt das Know-Center intelligente Apps, Anwendungen und Systeme, die in bestehende IT-Infrastrukturen oder Produkte einfach integrierbar sind

Projekte

Interaktive Visualisierung großer Prozesswissensräume

COMET-Projekt 2010

Die Darstellung großer, heterogener Prozesslandschaften stellt eine Herausforderung an traditionelle Visualisierungstechniken im Automationsbereich dar. In den letzten Jahren wurde für AutomationX ein entsprechendes Visualisierungsmodul entwickelt. Komponenten dieses Visualisierungsmoduls bedürfen angesichts praktischer Anforderungen verschiedener Adaptionen und die fortlaufende Verwendung des Moduls im industriellen Umfeld erfordert einen weitgehenden Wissenstransfer. Ziel des Projektes…

User Context Detection and Attention Metadata Extraction

COMET-Projekt 2009

Ein User Context beschreibt das Umfeld, in der sich der Anwender eines Computersystems aktuell befindet (z.B. aktuelle Aufgabe, geöffnete Dokumente, Arbeitsumfeld, usw.). User Context wird in User Context Modellen formal beschrieben und in User Profilen gespeichert. Anwendungen des User Contexts finden sich zum Beispiel in kontextbasiertes Retrieval, Context-adaptiven Systemen, oder…

Visuelle Navigation und Manipulation von Prozesswissensräumen

COMET-Projekt 2009

Die Zusammenarbeit mit AutomationX umfasst die Erarbeitung verschiedener Komponenten zur Visualisierung und Manipulation von Prozesswissensräumen die im Rahmen der Software AX Indigo 5 zum Einsatz kommen. Die Problemstellung bietet Raum zur Erforschung verschiedener Bereiche der Visualisierung wie die gleichzeitige Verarbeitung und Darstellung tausender Objekte im Prozesswissensraum oder die Integration von…

Benutzerkontext und Assoziatives Netzwerk

Kplus-Projekt 2006

Für die Integration von Lernen und Arbeiten sind zwei Aspekte besonders wichtig: die zuverlässige Modellierung, Identifikation und Wartung des Benutzerkontexts und das hoch-assoziative Finden von Informationen, die in diesem Benutzerkontext interessant sein könnten. Im Bereich „hoch-assoziatives Finden von Informationen“ sind derzeit zwei Themen besonders wichtig: „Associative Retrieval“ und „Associative Networks“.…

HWQS: Qualitätsmanagement-System und rollen-spezifische Portale

Kplus-Projekt 2005

Dieses Projekt untersucht wie Qualitätsmanagement durch technologische Wissensmanagementlösungen unterstützt werden kann. Dabei werden zwei Aspekte konkret adressiert.: wurde gezeigt, wie für Unternehmen typische Prozesse durch technologische Systeme automatisiert werden können. Dadurch wird zum einen erreicht, dass Prozesse im Unternehmen tatsächlich wie definiert durchlaufen werden. Zum anderen können so die Mitarbeiter…

DocClass - Marktstudie zur Dokumentenklassifizierung

Kplus-Projekt 2002

Das Projekt KnowClass 2002 vergleicht ausgewählte Produkte zur Dokumentklassifizierung im Hinblick auf den Einsatz in einem Knowledge Management System. Dabei werden Teilaspekte für eine erfolgreiche Integration definiert und evaluierbare Eigenschaften zugewiesen. Die Eigenschaften gruppieren sich zu nicht meßbaren und meßbaren Kriterien welche mit verschiedenen Teilaspekten korrelieren. Die meßbaren Kriterien werden…

eLearning als Ergänzung zu traditionellen Methoden der EDV-Ausbildung

Kplus-Projekt 2002

Das Projekt setzt inhaltlich am Vorgängerprojekt an. Basierend auf dem dort entwickelten Konzept für die behutsame Integration von eLearning in das traditionelle Unterrichtskonzept werden im Nachfolgeprojekt folgende Projektschwerpunkt bearbeitet: Entwicklung und Umsetzung von Selbsttestaufgaben Prototypische Umsetzung von Online - Hausübungen Entwicklung eines grafischen Layout für Online Inhalte und schriftliche Unterlagen…

Marktstudie eLearning

Kplus-Projekt 2001

eLearning ist ein weltweit sehr umfassender und aktiver Forschungs-, Entwicklungs- und Marketing Bereich. Für ein einzelnes Unternehmen ist es schwer, den aktuellen Stand der Entwicklung oder der Technologien aus diesem Bereich und aller damit verbundenen Aktivitäten zu erfassen, zu analysieren oder aber auch kontinuierlich zu beobachten. Bedingt durch den raschen…

Kontakt

Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu mehr Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close