Unsere Highlights

Basierend auf Wissenstechnologien entwickelt das Know-Center intelligente Apps, Anwendungen und Systeme, die in bestehende IT-Infrastrukturen oder Produkte einfach integrierbar sind

Projekte

Generierung und Aktualisierung von Begriffsnetzwerken

COMET-Projekt 2010

Anbieter von enzyklopädischen und lexikalischen Inhalten generieren während der Erstellung entsprechender Inhalte umfangreiche Begriffsnetzwerke. Die Aktualisierung solcher Netzwerke stellt hohe Anforderungen an die beteiligte Redaktion, wenn etwa Begriffe in unterschiedlichen Werken verschiedene Kontexte aufweisen oder über die Zeit Veränderungen in ihrer Definition erfahren. Ziel dieses in Kooperation mit Brockhaus und…

Dynamic work-integrated authoring services for contextualized learning and collaboration

COMET-Projekt 2009

In diesem Projekt sind die stets dynamischer werdenden Wissensquellen und –strukturen in Organisationen behandelt worden. Die planvolle, strukturierte Erstellung von Inhalten wird zunehmend nicht mehr von professionellen Redakteuren und Wissensingenieuren (Knowledge Engineers) durchgeführt. Die Erstellung wird vielmehr von den Domänenexperten einer Organisation beziehungsweise zunehmend während der Interaktion mit Kunden durchgeführt.…

Cross-Modale visuelle Analyse

COMET-Projekt 2009

Im Rahmen des vorliegenden Projekts sollten maschinelle Verfahren und Methoden zur Analyse textueller Datenbestände entwickelt und analysiert werden. Für die Bildanalyse wurden am ICG bereits entsprechende Klassifikationsverfahren entwickelt, welche im Zuge des vorliegenden Projektes für Textdaten angewendet und evaluiert wurden. Ziel war es, die Anwendbarkeit der Algorithmen auf gängige Problemstellungen…

APA Labs: Homogenisierte Zugänge zu Medienwelten

Kplus-Projekt 2007

Die Austria Presse Agentur (APA) verfügt über eine Palette verschiedener Dienstleistungen im Medienbereich. Dazu zählen beispielsweise die vielfältigen Suchmöglichkeiten über PowerSearch sowie die Bereitstellung individueller Informationsdienste wie z.B. Pressespiegeln, Medienresonanz und Nachrichtendiffusionsanalysen. Jede dieser Medienwelten bietet unterschiedliche Typen von Wissen an und stehen jedoch über Einzelnachrichten immer in Beziehung zu…

TDSP/I2F Linux

Kplus-Projekt 2007

TDSP/I2F und das Know-Center haben in der Vergangenheit erfolgreich Projekt zur Konzeption von MOS (Microsoft Office Spezialist) und MOSE (Microsoft Office Specialist Expert) konformen Unterlagen und Online-Ergänzungen durchgeführt. Ziel dieses Projekts ist es, die erarbeiteten Konzepte auf die Linux-Welt zu übertragen. Insbesondere soll ein Konzept für Linux verteilt über 10…

TDSP/I2F Vista IC3

Kplus-Projekt 2007

TDSP/I2F und das Know-Center planen für das diesjährige Projekt gemeinsam zu erforschen, wie bestehende Lernmaterialien für Windows XP an die Anforderungen von Windows Vista angepasst warden können. Es sind hierfür einige Randbedingungen zu beachten. Zunächst muss erkundet warden, wie sich die Zertifiziertungsprogramme für IC3 (Inter & Computing Core Certification), MOS…

TDSP/I2F Linux

Kplus-Projekt 2006

TDSP/I2F und das Know-Center haben in der Vergangenheit erfolgreich Projekt zur Konzeption von MOS (Microsoft Office Spezialist) und MOSE (Microsoft Office Specialist Expert) konformen Unterlagen und Online-Ergänzungen durchgeführt. Ziel dieses Projekts ist es, die erarbeiteten Konzepte auf die Linux-Welt zu übertragen. Insbesondere soll ein Konzept für Linux verteilt über 10…

Meeting Efficiency Management

Kplus-Projekt 2004

Meeting Efficiency Managementt beschreibt das möglichst effiziente und ressourcenschonende Management der Planung, Ausgestaltung, Durchführung und Nachbearbeitung von Meetings und Meetingergebnissen. Die folgenden Elemente müssen im Meeting Efficiency Management Berücksichtigung finden und unterstützt werden: Lösen von Problemfeldern, die sich rund um Meetings ergeben, wie hohe Reisekosten, inadäquate Ergebnisse, Vergessen von Unterlagen…

eLearning als Ergänzung zu traditionellen Methoden der EDV-Ausbildung

Kplus-Projekt 2002

Das Projekt setzt inhaltlich am Vorgängerprojekt an. Basierend auf dem dort entwickelten Konzept für die behutsame Integration von eLearning in das traditionelle Unterrichtskonzept werden im Nachfolgeprojekt folgende Projektschwerpunkt bearbeitet: Entwicklung und Umsetzung von Selbsttestaufgaben Prototypische Umsetzung von Online - Hausübungen Entwicklung eines grafischen Layout für Online Inhalte und schriftliche Unterlagen…

Storyboarding

Kplus-Projekt 2002

Moderne Autorenwerkzeuge im Bereich eLearning unterstützen die Erzeugung von Lehr- und Lerninhalten auf einer sehr breiten und umfassenden Basis. Neben den zahlreichen Möglichkeiten zur Erstellung und Zusammenstellung von Kursinhalten können zumeist auch Prüfungen, Tests und/oder Zusatzhilfen (Lexika, Wörterbücher, Thesaurus, ...) implementiert und verwaltet werden. Obwohl der Grad an Bedienungsfreundlichkeit und…

eLearning als Ergänzung zu traditionellen Methoden der EDV-Ausbildung

Kplus-Projekt 2001

Das Projekt wurde als bilaterales Projekt mit einem namhaften Bildungsinstitut im Bereich der EDV-Weiterbildung durchgeführt. Als Lehrmethode setzt das Institut auf traditionelle Methoden, d.h. Präsenzveranstaltungen bei denen eine Gruppe von Lernenden von einem oder mehreren Lehrenden am PC in den einzelnen Fachschwerpunkten unterrichtet werden. Dieses Programm wird durch den Einsatz…

Studie "Evaluation Internet-basierter Kooperationsformen"

Kplus-Projekt 2001

Das Projekt "Evaluation Internet-basierter Kooperationsformen" gliedert sich in die folgenden drei thematische Teile: Teil 1: Klassifizierung von internet-basierten Kooperationsformen und Evaluation synchroner, internet-basierter Kooperationsformen. Hier wird eine Marktübersicht über aktuelle internet-basierte Kooperations-, Kommunikations- und Koordinierungssysteme mit Zusammenfassung der Kernfunktionalitäten präsentiert. Ein Vergleich und die Gegenüberstellung von marktrelevanten Systemen zur Unterstützung…

DocClass - Hierarchische Dokumentklassifikation

Kplus-Projekt 2001

Die Klassifikation von Dokumenten basierend auf deren textuellen Inhalt ist das Hauptziel des Projektes Dokumentklassikation. Der entwickelte Prototyp analysiert eine vorhandene hierarchische Ablagestruktur und extrahiert dabei die wichtigsten Schlüsselwörter um neue Dokumente richtig in die Ablagestruktur einzuordnen. Die Visualisierung der Ablagestruktur im "KnowledgeScope" basiert ebenfalls auf diesen extrahierten Schlüsselwörtern. Der…

Kontakt

Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu mehr Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close