Unsere Highlights

Basierend auf Wissenstechnologien entwickelt das Know-Center intelligente Apps, Anwendungen und Systeme, die in bestehende IT-Infrastrukturen oder Produkte einfach integrierbar sind

Projekte

LexisNexisX

COMET-Projekt 2013

  TEST Projektinhalt war die Implementierung und Erprobung von unüberwachten Lernverfahren, insbesondere Clustering, im Kontext juristischer Inhalte. Basierend auf verschiedenen Merkmalsrepräsentationen wie Wortgruppen und Gesetzesreferenzen sollte versucht werden, Mengen von Dokumenten automatisch in statistisch berechnete Gruppen zu unterteilen, um Unterstützung im Redaktionsprozess bereitzustellen.   Für die technische Realisierung wurde ein…

Visuelle Analyse von Projektportfolios

COMET-Projekt 2012

Der Projektpartner Onepoint bietet Kunden ein Web-basiertes Werkzeug zur Verwaltung von Projekten an. Inhalt dieses Projektes ist das Design und Implementierung einer Komponente für die vergleichende visuelle Analyse von Projektinformationen. Die Informationen pro Projekt sind dabei in detaillierter und aggregierter Form vorhanden und beinhalten z.B. geplante und tatsächliche Nutzung von…

Know Center Webseite Visualisierung

Nationales Projekt 2012

Mit diesem Projekt haben wir Teile unserer Website erneuert. Ein wichtiger Teil davon ist die automatische Generierung der Seiten basierend auf unserer Datensammlung. Dies inkludiert die Bereiche „Downloads“, „Partner“, „Publikationen“, „Vorträge“, „Dissertationen“ und „Mitgliedschaften“. Für alle Kategorien gibt es eine Übersichtsseite um einen Überblick über alle Einträge zu erhalten. Auch…

Visualisierung Semantischer Graphen

COMET-Projekt 2012

Der Projektpartner m2n arbeitet mit großen semantischen Graphen (Ontologien) und benötigt daher eine intuitive, skalierbare Web-basierte visuelle Komponente, die interaktive Navigation und Erforschung solcher Graphen unterstützt. Im Projekt wird zusammen mit m2n eine detaillierte Erhebung der Anforderungen aus der Benutzersicht durchgeführt. Darauf aufbauend wir eine flexiblen Web-basierte Softwarearchitektur entworfen, die…

Generierung und Aktualisierung von Begriffsnetzwerken

COMET-Projekt 2010

Anbieter von enzyklopädischen und lexikalischen Inhalten generieren während der Erstellung entsprechender Inhalte umfangreiche Begriffsnetzwerke. Die Aktualisierung solcher Netzwerke stellt hohe Anforderungen an die beteiligte Redaktion, wenn etwa Begriffe in unterschiedlichen Werken verschiedene Kontexte aufweisen oder über die Zeit Veränderungen in ihrer Definition erfahren. Ziel dieses in Kooperation mit Brockhaus und…

Dynamic work-integrated authoring services for contextualized learning and collaboration

COMET-Projekt 2009

In diesem Projekt sind die stets dynamischer werdenden Wissensquellen und –strukturen in Organisationen behandelt worden. Die planvolle, strukturierte Erstellung von Inhalten wird zunehmend nicht mehr von professionellen Redakteuren und Wissensingenieuren (Knowledge Engineers) durchgeführt. Die Erstellung wird vielmehr von den Domänenexperten einer Organisation beziehungsweise zunehmend während der Interaktion mit Kunden durchgeführt.…

Innovation and Knowledge Services for eConsulting

COMET-Projekt 2009

Gegenstand dieser Projektaktivitäten sind spezielle Services innerhalb der Knowledge Services gewesen, nämlich Community-basierte Feedback- und Innovations-Services. Im Mittelpunkt dieser Services stehen dabei die Ansprüche eine Community aufzubauen, dieser Community kontextualisierte Information und Kollaboration in kreativen Tätigkeiten anzubieten und minimal invasiv das Feedback der Community abzufragen. Das Ergebnis der Projektaktivitäten besteht…

User Context Detection and Attention Metadata Extraction

COMET-Projekt 2009

Ein User Context beschreibt das Umfeld, in der sich der Anwender eines Computersystems aktuell befindet (z.B. aktuelle Aufgabe, geöffnete Dokumente, Arbeitsumfeld, usw.). User Context wird in User Context Modellen formal beschrieben und in User Profilen gespeichert. Anwendungen des User Contexts finden sich zum Beispiel in kontextbasiertes Retrieval, Context-adaptiven Systemen, oder…

Cross-Modale visuelle Analyse

COMET-Projekt 2009

Im Rahmen des vorliegenden Projekts sollten maschinelle Verfahren und Methoden zur Analyse textueller Datenbestände entwickelt und analysiert werden. Für die Bildanalyse wurden am ICG bereits entsprechende Klassifikationsverfahren entwickelt, welche im Zuge des vorliegenden Projektes für Textdaten angewendet und evaluiert wurden. Ziel war es, die Anwendbarkeit der Algorithmen auf gängige Problemstellungen…

iMarket 2007

Kplus-Projekt 2007

Web 2.0, Social Software, Collective Intelligence und Serviceorientierung sind große Trends in der Entwicklung des „neuen Web". Sie eröffnen neue Möglichkeiten für die Entwicklung, Nutzung und Anwendung von Inhalten und Services aller Art. In diesem Projekt sollen diese neuen Technologien auf das Thema Innovationsmanagement angewendet werden. In den Projekten Neurovation…

AutoFX 2007

Kplus-Projekt 2007

Die Softwareprodukte und Dienstleistungen von AutomationX stellen Kunden modernste Werkzeuge für Entwurf, Verwaltung und Visualisierungen von industriellen Prozessen zur Verfügung. Im Rahmen vergangener Projekte wurde eine umfangreiche Visualisierungsumgebung für die Bearbeitung und Darstellung von Prozessbildern entworfen und implementiert. Dabei wurde bislang das Hauptaugenmerk auf die Umsetzung konventioneller, zweidimensionaler User-Interface-Metaphern gelegt,…

Storage & Retrieval Framework für semantische Daten

Kplus-Projekt 2007

Die Palette der Brockhaus-Produkte in elektronischer Form basiert auf Technologien für die effiziente Verwaltung großer Text- und Medienmengen und auf komplexen, Volltext-basierten Suchverfahren. In den letzten Jahren ist die in der Umsetzung verwendete Software-Architektur, nicht zuletzt durch zahlreiche Aktivitäten im Online-Bereich, stark erweitert und heterogenisiert worden. Für die Zukunft ist…

Brockhaus Planetarium 07

Kplus-Projekt 2007

Im Jahre 2006 wurde im Rahmen des Planetarium-Projektes eine Software-Komponente zur visuellen Darstellung astronomischer Informationen entwickelt und in das Produkt Brockhaus Multimedial integriert. Diese Komponente bietet zahlreiche Funktionen für die interaktive Navigation und Beobachtung verschiedener Himmelsobjekte. Ziel im vorliegenden Projekt ist es nun, die vorhandene Funktionalität um verschiedene wichtige Punkte…

Neurovation

Kplus-Projekt 2006

Österreich hat sich in den letzten Jahren zu einem Standort wissensin-tensiver Wertschöpfung entwickelt. Das führt dazu, dass die Innovati-onsfähigkeit von Unternehmen und der Umgang mit Wissen eine immer größere Bedeutung erlangt. Die Einleitung von Innovationsvorhaben ist als Teil der wissensorientierten Unternehmensführung zu sehen. Mitarbeiter von Unternehmen hingegen sind verstärkt gefordert…

CDS Prozess-basierte Produktivitätsumgebung

Kplus-Projekt 2006

Das Prozess-orientierte Wissensmanagement beschäftigt sich mit der Analyse, Modellierung, Verbesserung und Einführung von wissensbasierten Geschäftsprozessen in Unternehmen. Im Zuge des 2005 durchgeführten Kooperationsprojektes mit CONCEPT Data Systems (CDS) wurden zunächst verschiedene Analysen auf Basis von Interviewdaten durchgeführt. Basierend auf den hierbei gewonnen Erkenntnissen wurden dann die Prozesse der Softwareentwicklung und…

Kontakt

Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu mehr Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close