Unsere Highlights

Basierend auf Wissenstechnologien entwickelt das Know-Center intelligente Apps, Anwendungen und Systeme, die in bestehende IT-Infrastrukturen oder Produkte einfach integrierbar sind

Projekte

LexisNexisX

COMET-Projekt 2013

  TEST Projektinhalt war die Implementierung und Erprobung von unüberwachten Lernverfahren, insbesondere Clustering, im Kontext juristischer Inhalte. Basierend auf verschiedenen Merkmalsrepräsentationen wie Wortgruppen und Gesetzesreferenzen sollte versucht werden, Mengen von Dokumenten automatisch in statistisch berechnete Gruppen zu unterteilen, um Unterstützung im Redaktionsprozess bereitzustellen.   Für die technische Realisierung wurde ein…

Visualisierung Semantischer Graphen

COMET-Projekt 2012

Der Projektpartner m2n arbeitet mit großen semantischen Graphen (Ontologien) und benötigt daher eine intuitive, skalierbare Web-basierte visuelle Komponente, die interaktive Navigation und Erforschung solcher Graphen unterstützt. Im Projekt wird zusammen mit m2n eine detaillierte Erhebung der Anforderungen aus der Benutzersicht durchgeführt. Darauf aufbauend wir eine flexiblen Web-basierte Softwarearchitektur entworfen, die…

Semantische Netzwerkanalyse in großen, heterogenen Datenbeständen

COMET-Projekt 2010

The goal of this project, which is performed in cooperation with m2n, is to enable the retrieval, analysis and visualisation of large, heterogeneous, strongly interlinked data repositories. To achieve this, extraction methods were developed which, under consideration of existing knowledge bases, enable semantic enrichment of large heterogeneous data sets. Using…

Generierung und Aktualisierung von Begriffsnetzwerken

COMET-Projekt 2010

Anbieter von enzyklopädischen und lexikalischen Inhalten generieren während der Erstellung entsprechender Inhalte umfangreiche Begriffsnetzwerke. Die Aktualisierung solcher Netzwerke stellt hohe Anforderungen an die beteiligte Redaktion, wenn etwa Begriffe in unterschiedlichen Werken verschiedene Kontexte aufweisen oder über die Zeit Veränderungen in ihrer Definition erfahren. Ziel dieses in Kooperation mit Brockhaus und…

Service-Orientierte Architekturen für Suche und Navigation in heterogenen Ablagestrukturen

COMET-Projekt 2009

Ziel des Projektes war es, eine graphische Applikation zu entwickeln, die es einem Benutzer erbaubt, schnell und intuitiv Einblick in seinen Datenbestand bekommen. Dazu wurde eine Reihe von neuen Visualisierungen umgesetzt. Die Daten für diese Visualisierung werden vom KD-Service Prozess zur Verfügung gestellt. Dieser Backend Prozess musste um zahlreiche Facetten…

Cross-Modale visuelle Analyse

COMET-Projekt 2009

Im Rahmen des vorliegenden Projekts sollten maschinelle Verfahren und Methoden zur Analyse textueller Datenbestände entwickelt und analysiert werden. Für die Bildanalyse wurden am ICG bereits entsprechende Klassifikationsverfahren entwickelt, welche im Zuge des vorliegenden Projektes für Textdaten angewendet und evaluiert wurden. Ziel war es, die Anwendbarkeit der Algorithmen auf gängige Problemstellungen…

Brockhaus Planetarium 07

Kplus-Projekt 2007

Im Jahre 2006 wurde im Rahmen des Planetarium-Projektes eine Software-Komponente zur visuellen Darstellung astronomischer Informationen entwickelt und in das Produkt Brockhaus Multimedial integriert. Diese Komponente bietet zahlreiche Funktionen für die interaktive Navigation und Beobachtung verschiedener Himmelsobjekte. Ziel im vorliegenden Projekt ist es nun, die vorhandene Funktionalität um verschiedene wichtige Punkte…

EWM-Guide

Kplus-Projekt 2004

Das Ziel des Projekts besteht in der Synthese der bis dato gemachten Erfahrungen bei der Einführung von Wissensmanagement in ein einheitliches Framework, in welchem der Einführungsprozess von Wissensmanagement, wie er am Know-Center durchgeführt wird, beschrieben wird. Hierzu gehört die Erstellung von Handlungsanweisungen aus den erarbeiteten Methoden (z.B. B-KIDE, AD-HOC), die…

MPEG-4 - Technische Studie über MPEG-4

Kplus-Projekt 2001

Die rasanten Entwicklungen im Bereich der mobilen Kommunikation, Nachrichtenübermittlung und unterschiedlicher Netzwerkstrukturen und deren Zusammenwachsen sind verbunden mit einem wachsenden Bedarf an skalierbaren Anwendungen, hohen Kompressionsraten und der Bereitstellung eines breiten multimedialen Content. Begleitet wird diese Entwicklung durch den Trend hin zu immer mehr Interaktionsmöglichkeiten. Der Standard MPEG-4 vereint hohe…

Kontakt

Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu mehr Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close