Unsere Highlights

Basierend auf Wissenstechnologien entwickelt das Know-Center intelligente Apps, Anwendungen und Systeme, die in bestehende IT-Infrastrukturen oder Produkte einfach integrierbar sind

Projekte

Web-basierte Visualisierung von Projekt-Wissensräumen

COMET-Projekt 2012

Der Projektpartner Onepoint bietet ein Web-basiertes Werkzeug zur Verwaltung von Projekten an. Im Rahmen des Projektes wurde eine Web-basierte visuelle Komponente zur Darstellung aggregierter Projektinformationen realisiert mit dem Ziel, Entscheidungsgrundlagen für das Management von Projekten und Projektportfolios verfügbar zu haben. Entsprechend dem Projektstatus zu einem bestimmten Zeitpunkt, wird ein Projekt…

Semantische Netzwerkanalyse in großen, heterogenen Datenbeständen

COMET-Projekt 2010

The goal of this project, which is performed in cooperation with m2n, is to enable the retrieval, analysis and visualisation of large, heterogeneous, strongly interlinked data repositories. To achieve this, extraction methods were developed which, under consideration of existing knowledge bases, enable semantic enrichment of large heterogeneous data sets. Using…

Generierung und Aktualisierung von Begriffsnetzwerken

COMET-Projekt 2010

Anbieter von enzyklopädischen und lexikalischen Inhalten generieren während der Erstellung entsprechender Inhalte umfangreiche Begriffsnetzwerke. Die Aktualisierung solcher Netzwerke stellt hohe Anforderungen an die beteiligte Redaktion, wenn etwa Begriffe in unterschiedlichen Werken verschiedene Kontexte aufweisen oder über die Zeit Veränderungen in ihrer Definition erfahren. Ziel dieses in Kooperation mit Brockhaus und…

Interaktive Visualisierung großer Prozesswissensräume

COMET-Projekt 2010

Die Darstellung großer, heterogener Prozesslandschaften stellt eine Herausforderung an traditionelle Visualisierungstechniken im Automationsbereich dar. In den letzten Jahren wurde für AutomationX ein entsprechendes Visualisierungsmodul entwickelt. Komponenten dieses Visualisierungsmoduls bedürfen angesichts praktischer Anforderungen verschiedener Adaptionen und die fortlaufende Verwendung des Moduls im industriellen Umfeld erfordert einen weitgehenden Wissenstransfer. Ziel des Projektes…

Semantic Integration of Knowledge Bases

COMET-Projekt 2010

Die zunehmende Verfügbarkeit von offenen Quellen im World Wide Web (WWW) konfrontiert die Hersteller von enzyklopädischen Inhalten mit neuen Herausforderungen. Die Qualität der kommerziell erzeugten und aktualisierten Inhalte ist nach wie vor ein Alleinstellungsmerkmal. Doch mit dem Aufkommen des semantischen Web und Web 2.0 erwarten Anwender Inhalte, welche in anderen…

Dynamic work-integrated authoring services for contextualized learning and collaboration

COMET-Projekt 2009

In diesem Projekt sind die stets dynamischer werdenden Wissensquellen und –strukturen in Organisationen behandelt worden. Die planvolle, strukturierte Erstellung von Inhalten wird zunehmend nicht mehr von professionellen Redakteuren und Wissensingenieuren (Knowledge Engineers) durchgeführt. Die Erstellung wird vielmehr von den Domänenexperten einer Organisation beziehungsweise zunehmend während der Interaktion mit Kunden durchgeführt.…

Corporate Web 2.0 – Socio-Technological Impacts

COMET-Projekt 2009

Das vorliegende Grundlagenprojekt versteht sich als Querschnittsprojekt, in dem Ergebnisse erarbeitet werden, die für alle auf Web 2.0 bezogenen Aktivitäten am Know-Center hinsichtlich Technologien und Konzepten von Bedeutung sind. Der Fokus liegt auf dem Monitoring von Web 2.0 Trends, Evaluierungen und Einordnung von Web 2.0 Anwendungen im Unternehmenseinsatz. Im Jahr…

Visuelle Navigation und Manipulation von Prozesswissensräumen

COMET-Projekt 2009

Die Zusammenarbeit mit AutomationX umfasst die Erarbeitung verschiedener Komponenten zur Visualisierung und Manipulation von Prozesswissensräumen die im Rahmen der Software AX Indigo 5 zum Einsatz kommen. Die Problemstellung bietet Raum zur Erforschung verschiedener Bereiche der Visualisierung wie die gleichzeitige Verarbeitung und Darstellung tausender Objekte im Prozesswissensraum oder die Integration von…

Cross-Modale visuelle Analyse

COMET-Projekt 2009

Im Rahmen des vorliegenden Projekts sollten maschinelle Verfahren und Methoden zur Analyse textueller Datenbestände entwickelt und analysiert werden. Für die Bildanalyse wurden am ICG bereits entsprechende Klassifikationsverfahren entwickelt, welche im Zuge des vorliegenden Projektes für Textdaten angewendet und evaluiert wurden. Ziel war es, die Anwendbarkeit der Algorithmen auf gängige Problemstellungen…

Semantische Integration von Wissensbasen

COMET-Projekt 2009

Anbieter von enzyklopädischen Inhalten werden durch die zunehmende Verfügbarkeit von offenen Quellen im Worldwide Web vor neue Herausforderungen gestellt. Die Qualität kommerziell generierter und aktualisierter Inhalte bleibt weiterhin ein Alleinstellungsmerkmal. Jedoch erwarten Anwender im Zeitalter von Web 2.0 und Semantic Web eine Vernetzung von Inhalten mit anderen bekannten Quellen und…

iMarket 2007

Kplus-Projekt 2007

Web 2.0, Social Software, Collective Intelligence und Serviceorientierung sind große Trends in der Entwicklung des „neuen Web". Sie eröffnen neue Möglichkeiten für die Entwicklung, Nutzung und Anwendung von Inhalten und Services aller Art. In diesem Projekt sollen diese neuen Technologien auf das Thema Innovationsmanagement angewendet werden. In den Projekten Neurovation…

Graph Mining und visuelle Analyse Graphen

Kplus-Projekt 2007

Beziehungen zwischen Informationen stellen eine wichtige Quelle von Wissen und Information dar. Um diese Quelle zu erschließen, bedarf es spezieller Algorithmen, welche die Beziehungen zwischen Informationsteilen berücksichtigen. Das Anwendungsgebiet für solche Beziehungen ist mannigfaltig und reicht vom Ranking von Retrievalergebnissen bis hin zur Analyse sozialer Netzwerk. Das beschriebene Projekt stellt…

Meeting Efficiency Management

Kplus-Projekt 2004

Meeting Efficiency Managementt beschreibt das möglichst effiziente und ressourcenschonende Management der Planung, Ausgestaltung, Durchführung und Nachbearbeitung von Meetings und Meetingergebnissen. Die folgenden Elemente müssen im Meeting Efficiency Management Berücksichtigung finden und unterstützt werden: Lösen von Problemfeldern, die sich rund um Meetings ergeben, wie hohe Reisekosten, inadäquate Ergebnisse, Vergessen von Unterlagen…

eLearning in der betrieblichen Weiterbildung bei Magna

Kplus-Projekt 2002

Die berufliche Weiterbildung ist in einem Großunternehmen wie Magna Steyr eine Herausforderung mit zunehmender Wichtigkeit. Die Anforderungen an die Mitarbeiter und im Speziellen an die Wissensarbeiter verändern sich kontinuierlich. Der Bedarf an Aus- und Weiterbildung wird dabei von verschiedenen strategischen Ebenen angemeldet. Die Unternehmensgröße und die damit verbundene Komplexität der…

Skills Management

Kplus-Projekt 2002

Skills Management bezeichnet den Teil des Unternehmensmanagement, der sich mit dem Einsatz der Mitarbeiterkompetenzen (als Wissen und Fähigkeiten) und -qualifikationen beschäftigt. Die Kompetenzen der Mitarbeiter werden auf systematische Art und Weise erhoben, um einen optimalen Einsatz dieser Kompetenzen in verschiedenen Unternehmensprozessen möglich zu machen. Ziel dieses Projekts war zum einen…

Kontakt

Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu mehr Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close