Unsere Highlights

Basierend auf Wissenstechnologien entwickelt das Know-Center intelligente Apps, Anwendungen und Systeme, die in bestehende IT-Infrastrukturen oder Produkte einfach integrierbar sind

Projekte

MIRROR – Reflektierendes Lernen an der Arbeit

EU-Projekt 2010

MIRROR wird das Lernen von eigenen Erfahrungen, sowie von Erfahrungen anderer, ermöglichen. Dr. Stefanie Lindstaedt vom Know-Center hat die wissenschaftliche Leitung dieses neuen innovativen Projektes übernommen.MIRROR ist ein von der EU gefördertes Projekt im Bereich Technologieunterstütztes Lernen. Es dauert vier Jahre (Juli 2010 – Juni 2014) und verfügt über ein…

Innovation and Knowledge Services for eConsulting

COMET-Projekt 2009

Gegenstand dieser Projektaktivitäten sind spezielle Services innerhalb der Knowledge Services gewesen, nämlich Community-basierte Feedback- und Innovations-Services. Im Mittelpunkt dieser Services stehen dabei die Ansprüche eine Community aufzubauen, dieser Community kontextualisierte Information und Kollaboration in kreativen Tätigkeiten anzubieten und minimal invasiv das Feedback der Community abzufragen. Das Ergebnis der Projektaktivitäten besteht…

Community Knowledge and Modelling Support Services

COMET-Projekt 2009

In sozialen Tagging Umgebungen stellen typischerweise viele Benutzer Inhalte (News, Blogs, Bilder, Videos, wissenschaftliche Referenzen etc.) zur Verfügung und verschlagworten sowohl eigene als auch anderer Leute Beiträge. Daraus entstehenden Datenstrukturen, die BenutzerInnen, Inhalte und Tags verbinden, werden auch Folksonomies genannt.Die Idee des Semantic Web ist, Inhalte in eindeutiger und maschinenlesbarer…

MATURE – Continuous Social Learning in Knowledge Networks

EU-Projekt 2008

MATURE ist ein großes “Integrated Project”, das zum Teil unter dem Framework 7 der Europäischen Union gefördert wird. Zwölf europaweit führende Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen aus fünf europäischen Ländern arbeiten gemeinsam auf dem Gebiet „Technology Enhanced Learning (TEL)”. Das Know-Center nimmt an diesem Projekt als assoziierter Partner teil. Das Knowledge Management…

APA Labs: Homogenisierte Zugänge zu Medienwelten

Kplus-Projekt 2007

Die Austria Presse Agentur (APA) verfügt über eine Palette verschiedener Dienstleistungen im Medienbereich. Dazu zählen beispielsweise die vielfältigen Suchmöglichkeiten über PowerSearch sowie die Bereitstellung individueller Informationsdienste wie z.B. Pressespiegeln, Medienresonanz und Nachrichtendiffusionsanalysen. Jede dieser Medienwelten bietet unterschiedliche Typen von Wissen an und stehen jedoch über Einzelnachrichten immer in Beziehung zu…

Untersuchung der semantischen Qualität von kollaborativ erstelltem Wissen

Kplus-Projekt 2007

Kollektive Intelligenz ist eines der Schlagworte im Web 2.0. Sowohl Folksonomies - kollaborativ erstellte Beschreibungen verschiedener Ressourcen – als auch die Online-Enzyklopädie Wikipedia verdanken ihren Erfolg einer großen Community, die Information und Wissen in diesen Strukturen erstellt und wartet. Während in solchen Communities ein hohes Potential an Arbeitsleistung, im Vergleich…

Kontakt

Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu mehr Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close