Unsere Highlights

Basierend auf Wissenstechnologien entwickelt das Know-Center intelligente Apps, Anwendungen und Systeme, die in bestehende IT-Infrastrukturen oder Produkte einfach integrierbar sind

Projekte

IBeat Konferenzvisualisierung

Nationales Projekt 2012

  In diesem Projekt haben wir eine Visualisierung für die i-Know 2012 gemacht. Diese Visualisierung beinhaltet das Programm für die Konferenz sowie Fotos, welche während der Konferenz gemacht wurden und (Mitarbeiter und Webcam), und Nachrichten, welche von Know Center Mitarbeitern gemacht wurden. Diese Fotos und Nachrichten wurden auf eine Streifen…

Know Center Webseite Visualisierung

Nationales Projekt 2012

Mit diesem Projekt haben wir Teile unserer Website erneuert. Ein wichtiger Teil davon ist die automatische Generierung der Seiten basierend auf unserer Datensammlung. Dies inkludiert die Bereiche „Downloads“, „Partner“, „Publikationen“, „Vorträge“, „Dissertationen“ und „Mitgliedschaften“. Für alle Kategorien gibt es eine Übersichtsseite um einen Überblick über alle Einträge zu erhalten. Auch…

Community Knowledge and Modelling Support Services

COMET-Projekt 2009

In sozialen Tagging Umgebungen stellen typischerweise viele Benutzer Inhalte (News, Blogs, Bilder, Videos, wissenschaftliche Referenzen etc.) zur Verfügung und verschlagworten sowohl eigene als auch anderer Leute Beiträge. Daraus entstehenden Datenstrukturen, die BenutzerInnen, Inhalte und Tags verbinden, werden auch Folksonomies genannt.Die Idee des Semantic Web ist, Inhalte in eindeutiger und maschinenlesbarer…

MATURE – Continuous Social Learning in Knowledge Networks

EU-Projekt 2008

MATURE ist ein großes “Integrated Project”, das zum Teil unter dem Framework 7 der Europäischen Union gefördert wird. Zwölf europaweit führende Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen aus fünf europäischen Ländern arbeiten gemeinsam auf dem Gebiet „Technology Enhanced Learning (TEL)”. Das Know-Center nimmt an diesem Projekt als assoziierter Partner teil. Das Knowledge Management…

Konzeption eines High Performance Workplace (HPW)

Kplus-Projekt 2007

Ziel im Projekt war es, eine Portallösung für den Geschäftsbereich Business Solutions der Telekom Austria zu konzipieren. Diese Lösung soll allen Mitarbeitern der Business Solutions (> 550 Mitarbeiter) einen zentralen Zugang zu den für die Durchführung ihrer Tätigkeiten im Salesprozess (Presales, Sales/Vertrieb, Fulfillment) nötigen Informationen bieten. Basierend auf einer ersten…

HWQS: Qualitätsmanagement-System und rollen-spezifische Portale

Kplus-Projekt 2005

Dieses Projekt untersucht wie Qualitätsmanagement durch technologische Wissensmanagementlösungen unterstützt werden kann. Dabei werden zwei Aspekte konkret adressiert.: wurde gezeigt, wie für Unternehmen typische Prozesse durch technologische Systeme automatisiert werden können. Dadurch wird zum einen erreicht, dass Prozesse im Unternehmen tatsächlich wie definiert durchlaufen werden. Zum anderen können so die Mitarbeiter…

QKnow II - Quality Management Based Knowledge Management II

Kplus-Projekt 2004

Im Rahmen des Projektes QKnow II wird eine technologische Plattform zur Unterstützung von Projekttätigkeiten bei Hyperwave R&D Graz entwickelt. Aufbauend auf den Ergebnissen des Projektes QKnow (aus dem Jahr 2003) sollen Mitarbeiter bei Hyperwave durch die Ergebnisse dieses Projektes eine umfassende Prozessunterstützung erfahren. Dies inkludiert die Verwaltung von Projektdokumenten, -formularen,…

Wissensbilanz am Know-Center

Kplus-Projekt 2004

Ziel der Entwicklung und Umsetzung unserer unternehmensinternen Wissensbilanz ist es einerseits diesbezügliche Erfahrungen zu sammeln, andererseits ein Instrument zur Verfügung zu haben, das der internen Kommunikation, der externen Berichterstattung sowie der strategischen Steuerung dient. Nachdem das Instrument mit Ende 2001 entwickelt worden war, wird es seitdem umgesetzt. Die Umsetzung erfolgt…

EWMS - Einführung eines Wissensmanagementsystems im Know-Center

Kplus-Projekt 2002

Ziel dieses Projektes ist es, das Wissensmanagementsystem Hyperwave im Know-Center einzuführen und bestehende IT-Infrastruktur damit zu ersetzen. Das Projekt berücksichtigte sowohl technische, kulturelle als auch organisatorische Faktoren, die bei der Einführung derartiger Systeme berücksichtigt werden müssen. Auf Basis dieses Systems wurde eine Plattform geschaffen, die es dem Know-Center ermöglicht mit…

eLearning in der betrieblichen Weiterbildung bei Magna

Kplus-Projekt 2002

Die berufliche Weiterbildung ist in einem Großunternehmen wie Magna Steyr eine Herausforderung mit zunehmender Wichtigkeit. Die Anforderungen an die Mitarbeiter und im Speziellen an die Wissensarbeiter verändern sich kontinuierlich. Der Bedarf an Aus- und Weiterbildung wird dabei von verschiedenen strategischen Ebenen angemeldet. Die Unternehmensgröße und die damit verbundene Komplexität der…

Kontakt

Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu mehr Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close