Unsere Highlights

Basierend auf Wissenstechnologien entwickelt das Know-Center intelligente Apps, Anwendungen und Systeme, die in bestehende IT-Infrastrukturen oder Produkte einfach integrierbar sind

Projekte

CODE - Commercially Empowered Linked Open Data Ecosystems in Research

EU-Projekt 2012

Im Rahmen des CODE-Projekts werden die Grundlagen für ein Web-basiertes, kommerziell ausgerichtetes Ökosystem für Linked Open Data geschaffen. Dieses Ökosystem soll die Voraussetzungen für eine nachhaltige, kommerzielle Wertschöpfungskette schaffen, in die traditionelle (z.B. Datenlieferant, Verbraucher) und nicht-traditionelle (z.B. Analyst) Datenmarkt-Rollen einbezogen werden. Der Hauptanwendungsfall von CODE fokussiert auf wissenschaftliche Publikationen, die…

WIQ-EI: Web Information Quality Evaluation Initiative

EU-Projekt 2011

Die Mission von WIQ-EI ist die Entwicklung von Mechanismen zur Qualitätsschätzung von textuellen Webdokumenten und die Evaluierung dieser Mechanismen hinsichtlich ihrer Effektivität und Effizienz. Dies wird auf globaler Ebene durchgeführt durch den Austausch von Forscher zwischen renommierten Organisationen aus europäischen Ländern und Drittländern, die Expertisen in themenrelevanten Bereichen aufweisen. Die Motivation von…

Dynamic work-integrated authoring services for contextualized learning and collaboration

COMET-Projekt 2009

In diesem Projekt sind die stets dynamischer werdenden Wissensquellen und –strukturen in Organisationen behandelt worden. Die planvolle, strukturierte Erstellung von Inhalten wird zunehmend nicht mehr von professionellen Redakteuren und Wissensingenieuren (Knowledge Engineers) durchgeführt. Die Erstellung wird vielmehr von den Domänenexperten einer Organisation beziehungsweise zunehmend während der Interaktion mit Kunden durchgeführt.…

MATURE – Continuous Social Learning in Knowledge Networks

EU-Projekt 2008

MATURE ist ein großes “Integrated Project”, das zum Teil unter dem Framework 7 der Europäischen Union gefördert wird. Zwölf europaweit führende Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen aus fünf europäischen Ländern arbeiten gemeinsam auf dem Gebiet „Technology Enhanced Learning (TEL)”. Das Know-Center nimmt an diesem Projekt als assoziierter Partner teil. Das Knowledge Management…

APOSDLE – Eine neue Art zu Arbeiten, Lernen und Kommunizieren

EU-Projekt 2006

Effektives lebenslanges Lernen ist ein essentieller Wettbewerbsfaktor innerhalb unserer Wissensgesellschaft. Das EU Projekt APOSDLE wird die Produktivität von Wissensarbeitern erhöhen, indem Lernsituationen direkt innerhalb der computerbasierten Arbeitsumgebungen unterstützt werden. APOSDLE folgt dem learn@work Ansatz, in dem Lernen direkt im aktuellen Nutzerkontext erfolgen kann. Das neue Advanced Process- Oriented Self- Directed…

CDS Prozess-basierte Produktivitätsumgebung

Kplus-Projekt 2006

Das Prozess-orientierte Wissensmanagement beschäftigt sich mit der Analyse, Modellierung, Verbesserung und Einführung von wissensbasierten Geschäftsprozessen in Unternehmen. Im Zuge des 2005 durchgeführten Kooperationsprojektes mit CONCEPT Data Systems (CDS) wurden zunächst verschiedene Analysen auf Basis von Interviewdaten durchgeführt. Basierend auf den hierbei gewonnen Erkenntnissen wurden dann die Prozesse der Softwareentwicklung und…

GC-Net - Gosch Consulting Business Supporting Knowledge Infrastructure

Kplus-Projekt 2004

Gosch Consulting GmbH führt verschiedene Projekte in den Bereichen Unternehmensberatung, Wissensmanagement und Engineering durch. Ziel des Projekts GC-Net ist eine neue Intranetlösung zu schaffen, die die verschiedenen Projektmanagementprozesse unterstützt, Project Office Tätigkeiten minimiert und die Projektdokumentation und Akquisitionsunterlagenerstellung vereinfacht. Für diese neue Intranetlösung wird das bestehende organisationale, soziale und technische…

AD-HOC Lernen

Kplus-Projekt 2003

Lernen im Kontext der täglichen Arbeit (sogenanntes AD-HOC Lernen) weist folgende ganz spezielle Charakteristika auf: Das Lernen findet großteils unbewusst statt. Der Lernende ist beeinflusst von einem Zeit- und Leistungsdruck. Er hat primär das Ziel, die ihm vorliegende Aufgabe zu lösen und nicht das dafür notwendige Wissen in der Tiefe…

MagIR - Magna Intelligent Retrieval

Kplus-Projekt 2003

Ziel des Projektes ist die Planung, Entwicklung und Einführung eines Systems zur Erstellung und Verwaltung von Präsentationen bei Magna Steyr. Die in die Zehntausende gehende Anzahl von Präsentationsfolien führt ohne geeignete strukturierte Ablage und Zugangsmöglichkeit zu vielfachen Redundanzen, erhöhtem Arbeitsaufwand und uneinheitlicher Aussendarstellung. Unter Verwendung der Hyperwave-Produktpalette strebt das MagIR-Projekt…

Metawissensmanagement

Kplus-Projekt 2002

Aktuelle Forschungsarbeiten im Kontext von Wissensmanagement verfolgen Ansätze, die sich damit beschäftigen, wie das Wissen aus den Köpfen der Menschen expliziert, kodifiziert, mit dem Wissen anderer Personen sowie mit zugekauftem Faktenwissen kombiniert und schließlich in Form von Organisationsgedächtnissen allen Mitarbeitern einer Organisation zur Verfügung gestellt werden kann. Heutzutage geht es…

Skills Management

Kplus-Projekt 2002

Skills Management bezeichnet den Teil des Unternehmensmanagement, der sich mit dem Einsatz der Mitarbeiterkompetenzen (als Wissen und Fähigkeiten) und -qualifikationen beschäftigt. Die Kompetenzen der Mitarbeiter werden auf systematische Art und Weise erhoben, um einen optimalen Einsatz dieser Kompetenzen in verschiedenen Unternehmensprozessen möglich zu machen. Ziel dieses Projekts war zum einen…

Kontakt

Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu mehr Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close