Catalysts Coding Contest erstmals in Graz

Am 31. März 2017 fand Europas größter Wettbewerb für Software-Entwickler gleichzeitig in 16 Städten weltweit statt – in Graz heuer erstmals organisiert von TU Graz & Know-Center.

Der mittlerweile zum 25. Mal stattfindende Catalysts Coding Contest (CCC) wurde neben Linz und Wien heuer erstmals auch in Graz ausgetragen – mit TU Graz & Know-Center als Organisatoren und lokalen Hosts. Parallel in allen europäischen Austragungsorten – von Frankreich, über Deutschland, Österreich bis nach Rumänien – haben sich Software-Entwickler bei der Lösung eines gut aufbereiteten Problems gemessen. Eine Simulations-Umgebung für die großen Datenmengen wurde ihnen zur Verfügung gestellt. Auf allen 4 teilnehmenden Kontinenten gab es insgesamt tausende Teilnehmer, u.a. in Indien, China, USA und Russland. In Graz waren es rund 30.

TU Graz und Know-Center stellten für die Gewinner am 31. März 2017 wertvolle Preise zur Verfügung. „Durch den Contest haben Software-Entwicklerinnen und Entwickler die Chance, das Know-Center und die spannenden Karrieremöglichkeiten im Bereich Data-Driven Business und Big Data Analytics kennen zu lernen“, so Stefanie Lindstaedt, Geschäftsführerin des Know-Center.

Neben dem Spaß und der Challenge an der Teilnahme, ist der Catalysts Coding Contest mittlerweile die beste Plattform, Sichtbarkeit zu erlangen und von Arbeitgebern erkannt zu werden. Zahlreiche Unternehmen unterstützen jedes Jahr den CCC und können so direkt mit den besten Entwicklern in Kontakt treten. Viele Software-Entwickler haben dadurch schon ihren idealen Arbeitsplatz gefunden.

Weitere Infos: https://contest.catalysts.cc

 

Fotos

Zurück
Kontakt

Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu mehr Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close