Artikel

10 articles für "kraker" gefunden

Erneute Auszeichnung für Dissertation von Peter Kraker

2016

Bereits zum zweiten Mal wurde Know-Center Forscher Peter Kraker mit einem Preis für seine Dissertation ausgezeichnet. Nach dem Förderpreis 2014 der Grazer Wechselseitigen Versicherung erhielt er im Rahmen der „General Online Research“ Konferenz (GOR 16) in Dresden den GOR Thesis Award, einen von drei Preisen für besondere Leistungen im Bereich der Online-Forschung.

Peter Kraker gewinnt Student Membership bei ASIS&T

2015

Peter Kraker vom Social Computing Team hat eine Student Membership bei der Association for Information Science and Technology (ASIS&T) über deren European Chapter gewonnen.

Blogartikel von Peter Kraker auf Wikimedia Blog

2015

Auf dem Wikimedia Blog Deutschland wurde vor kurzem ein Blogartikel von Peter Kraker, Postdoc im Social Computing Team des Know-Center, veröffentlicht.

Peter Kraker am 5th Plenary Meeting der Research Data Alliance

2015

Förderpreis für die Dissertation von Peter Kraker

2014

Im Rahmen der Veranstaltung "SOWI im Dialog" wurde Know-Center Forscher Peter Kraker mit dem Förderpreis 2014 der Grazer Wechselseitigen Versicherung für seine hervorragende Leistung bei der Erstellung seiner Dissertation ausgezeichnet.

Peter Kraker erhält Panton Fellowship

2013

Die Open Knowledge Foundation verlieh eines von drei jährlich zu vergebenden Panton Stipendien an Peter Kraker, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Know-Center. Kraker erhält als erster nicht-englischer Wissenschaftler und somit als erster Österreicher das angesehene Stipendium.

Know-Center ist nun Mitglied im Kernteam von Open Knowledge Maps

2018

Das Know-Center ist als erstes organisatorisches Mitglied dem Kernteam von Open Knowledge Maps beigetreten. Open Knowledge Maps ist eine Initative vom ehemaligen Know-Center Forscher Peter Kraker und bietet eine Suchmaschine für wissenschaftliche Artikel, die Ergebnisse nach Themenbereichen gruppiert und so einen Blick über den Tellerrand ermöglicht.

OPEN KNOWLEDGE MAPS gewinnt den Open Mind Award

2017

Die österreichische Open Source Auszeichnung „Open Minds Awards“ wurde heuer erstmals an zehn IT-Projekte aus dem Open Source Bereich verliehen. Peter Kraker gewann mit seiner Initiative Open Knowledge Maps den Open Minds Award in der Kategorie Open Software.

Know-Center und ISDS feiern Institutseröffnung gemeinsam mit Open Lab Day und Sommerfest

2017

Am 22. Juni 2017 fand die Eröffnung des neuen TU Graz Instituts für „Interactive Systems and Data Science“ (ISDS) am Campus Inffeldgasse statt. Im Anschluss an diese feierlichen Eröffnung luden die TU Graz und das Know-Center zum Open Lab Day und zum gemeinsamen Sommerfest ein.

Know-Center Vortrag am LBG Meeting for Health Sciences

2016

Am 28. und 29. November 2016 fand in Wien das Meeting for Health Sciences der Ludwig Boltzmann Gesellschaft statt. Das Know-Center war hier mit einem Vortrag von Peter Kraker vertreten.

Publikationen

15 Publikationen für "kraker" gefunden

Research Data Explored II: the Anatomy and Reception of figshare

P Kraker, E Lex, J Goarriz, C Gumpenberger, I Peters 2015

Research Data Explored: Citations versus Altmetrics

I Peters, P Kraker, E Lex, C Gumpenberger, J Goarriz 2015

The study explores the citedness of research data, its distribution over time and how it is related to the availability of a DOI (Digital Object Identifier) in Thomson Reuters' DCI (Data Citation Index). We investigate if cited research data "impact" the (social) web, reflected by altmetrics scores, and if there…

A Critical Look at the ResearchGate Score as a Measure of Scientific Reputation

P Kraker, E Lex 2015

Die Informationsflut überblicken: Visualisierung von Wissensdomänen auf Basis von Co-Readership

P Kraker, C Schlögl, K Jack, S Lindstaedt 2015

Warum eine off ene Wissenschaft eine bürgerfreundliche Wissenschaft ist

P Kraker, M Vignoli, S Kasberger 2015

Paving the way for Science 2.0: top-down and bottom-up approaches

M Vignoli, P Kraker, A Sevault 2015

Science 2.0 is the current trend towards using Web 2.0 tools in research and practising a more open science. We are currently at the beginning of a transition phase in which traditional structures, processes, value systems, and means of science communication are being put to the proof. New strategies and…

Exploring Coverage and Distribution of Identifiers on the Scholarly Web

P Kraker, A Enkhbayar, E Lex 2015

Open Science in Österreich: Ansätze und Status

K Buschmann, S Kasberger, P Kraker, K Mayer, F Reckling, K Rieck, M Vignoli 2015

Visualization of co-readership patterns from an online reference management system

P Kraker, C Schlögl, K Jack, S Lindstaedt 2015

In this paper, we analyze the adequacy and applicability of readership statistics recorded in social reference management systems for creating knowledge domain visualizations. First, we investigate the distribution of subject areas in user libraries of educational technology researchers on Mendeley. The results show that around 69% of the publications in…

Altmetrics-based Visualizations Depicting the Evolution of a Knowledge Domain

P Kraker, P Weißensteiner, P Brusilovsky 2014

Comparison of downloads, citations and readership data for two information systems journals

C Schlögl, J Goarriz, C Gumpenberger, K Jack, P Kraker 2014

In our article we compare downloads from ScienceDirect, citations from Scopus and readership data from the social reference management system Mendeley for articles from two information systems journals ("Journal of Strategic Information Systems" and "Information and Management") published between 2002 and 2011. Our study shows a medium to high correlation…

What Really Works: Reflections on Applied Methods in a Real World Interdisciplinary Project

E Lex, P Kraker, S Dennerlein 2014

Today's data driven world requires interdisciplinary, team-oriented approaches: experts from di fferent disciplines are needed to collaboratively solve complex real-world problems. Interdisciplinary teams face a set of challenges that are not necessarily encountered by unidisciplinary teams, such as organisational culture, mental and nancial barriers. We share our experiences with interdisciplinary teamwork…

Download vs. Citation vs. Readership Data: The Case of an Information Systems Journal

C Schlögl, J Goarriz, C Gumpenberger, K Jack, P Kraker 2014

A comparison of citations, downloads and readership data for an information systems journal

C Schlögl, J Goarriz, C Gumpenberger, K Jack, P Kraker 2014

Assessing Barcamps: Incentives for Participation in Ad-Hoc Conferences and the Role of Social Media

S Dennerlein, R Gutounig, P Kraker, R Kaiser, R Rauter, J Ausserhofer 2013

Vorträge

15 Vorträge für "kraker" gefunden

Open Science in Practice

Peter Kraker 2015

Panel: Science 2.0 – was bedeutet der Wandel in der Wissenschaft für die BWL?

Peter Kraker 2015

How to get recognition for your Open Science work

Peter Kraker 2015

Altmetrics and Models of Scholarly Communication

Peter Kraker 2015

Research Data Explored: Two Studies on Data Citation & Usage

Peter Kraker 2015

Citizen Science und Open Science

Peter Kraker 2015

Open Science meint den freien Zugang zu allen Ergebnissen des Forschungsprozesses im World Wide Web. Open Science stellt damit eine der wichtigsten Voraussetzungen für Citizen Science dar. In meinem Impulsvortrag gehe ich auf einzelne Instrumente einer offenen Wissenschaft ein, wie etwa den freien Zugang zu Publikationen (Open Access), Daten (Open…

Scholarly Communication, Big Data and Science 2.0

Peter Kraker 2014

Scientometrics & Altmetrics

Peter Kraker 2014

Visualizing Research Fields based on Scholarly Communication on the Web

Peter Kraker 2014

Zitate, Downloads und Readerships - eine Analyse auf Zeitschriftenebene

Peter Kraker 2014

Introduction to Altmetrics

Peter Kraker 2013

Wissenschaft im Wandel - Ist Open Science die Zukunft?

Peter Kraker 2013

Head Start: Improving Academic Literature Search with Overview Visualizations based on Readership Statistics

Peter Kraker 2013

Wissenschaftliche Arbeiten

1 wissenschaftliche Arbeiten für "kraker" gefunden

Entwicklung einer Visualisierung für Time Series Data

Philipp Weißensteiner

Diese Arbeit befasst sich mit der Erweiterung einer bestehenden Webapplikation (Headstart (Kraker et al., 2013)) um eine Visualisierung für Zeitreihen (Time Series Data). Visualisierungen ermöglichen es, komplexe Sachverhalte in besser verständliche Formen zu bringen und diese einfacher zu interpretieren. Eine besonders interessante Art von Informationen sind Zeitreihen. Diese häufig auftretende…

Kontakt Karriere

Hiermit erkläre ich ausdrücklich meine Einwilligung zum Einsatz und zur Speicherung von Cookies. Weiter Informationen finden sich unter Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close